12 found
Order:
  1.  5
    Die Sonderstellung des Menschen: neue Aspekte im Zeitalter der Hirnforschung?Kurt Wuchterl - 2007 - Hamburg: Merus Verlag.
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  2. Markus Gabriel (Hg.): Der Neue Realismus.Markus Gabriel & Kurt Wuchterl - 2016 - Philosophischer Literaturanzeiger 69 (2):170-175.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  3.  18
    Hans-Dieter Mutschler: Von der Form zur Formel. Metaphysik und Naturwissenschaft.Kurt Wuchterl - 2011 - Philosophischer Literaturanzeiger 64 (3):281-289.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  4.  14
    Kontingenz oder das Andere der Vernunft: zum Verhältnis von Philosophie, Naturwissenschaft und Religion.Kurt Wuchterl - 2011 - Stuttgart: Franz Steiner Verlag.
    English description: We live in a time where the old mechanisms of order have lost their grip on society, leading to numerous infractions and confrontations. In this religious-philosophical study, Kurt Wuchterl develops an epistemic perception of contingency that re-interprets the tense relationship between natural sciences and religion. Contingency always includes the "option of being different," which exacerbates pivotal problems such as chance, chaos, and unavailability. If we as individuals are not able to cope with these contingencies, we encounter the edge (...)
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  5.  9
    Ludwig Wittgenstein in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten.Kurt Wuchterl & Adolf Hübner - 1979 - Reinbek bei Hamburg: Rowohlt. Edited by Ludwig Wittgenstein & Adolf Hübner.
    In der Geschichte der Philosophie gibt es nur wenige Namen, mit denen sich so viel Ungewohnliches, aber auch Ungereimtes, ja Paradoxes verbindet wie mit dem Namen Wittgenstein. Fur den Mann auf der StraSSe meist ein ganzlich Unbekannter, ist Wittgenstein fur viele Fachleute der Philosoph schlechthin. ER zahlt zu den meistzitierten Denkern des 20. JAhrhunderts, obwohl er in seinem Leben nur einige Dutzend Seiten veroffentlicht hat: er wurde seit seinem Tode zum Star einer neuen philosophischen Tradition, wo gerade er uns doch (...)
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  6.  25
    Peter Trawny: Heidegger und der Mythos der jüdischen Weltverschwörung. 2., überarbeitete und erweiterte A usgabe.Kurt Wuchterl - 2015 - Philosophischer Literaturanzeiger 68 (3):248-252.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  7.  2
    Philosophie und Religion: zur Aktualität der Religionsphilosophie.Kurt Wuchterl - 1982 - Bern: Haupt.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  8.  22
    Peter Vogt: Kontingenz und Zufall. Eine Ideen- und Begriffsgeschichte. Mit einem Vorwort von Hans Joas.Kurt Wuchterl - 2013 - Philosophischer Literaturanzeiger 66 (1):028-037.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  9. Rudiger Vaas/Michael Blume-Gott, Gene und Gehirn.Kurt Wuchterl - 2009 - Philosophischer Literaturanzeiger 62 (1):63.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  10. Struktur und Sprachspiel bei Wittgenstien.Kurt Wuchterl - 1969 - [Frankfurt am Mian]: Suhrkamp.
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  11.  13
    Thomas Nagel: Geist und Kosmos. Warum die materialistische neodarwinistische Konzeption der Natur so gut wie sicher falsch ist. Aus dem Amerikanischen von Karin Wördemann.Kurt Wuchterl - 2014 - Philosophischer Literaturanzeiger 67 (3):241-248.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  12.  10
    Zur Aktualität des Kontingenzbegriffs.Kurt Wuchterl - 2016 - Neue Zeitschrift für Systematicsche Theologie Und Religionsphilosophie 58 (2):129-148.
    Name der Zeitschrift: Neue Zeitschrift für Systematische Theologie und Religionsphilosophie Jahrgang: 58 Heft: 2 Seiten: 129-148.
    Direct download (3 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark