34 found
Order:
  1. Ethik als Grundlagenforschung: eine theologische Ethik.Lukas Ohly - 2020 - Boston: De Gruyter.
    Die vorliegende Studie versteht die Grundlegung der Ethik als Grundlagenforschung, die nur im losen Verhältnis zur Angewandten Ethik steht. Damit überschreitet dieser Ansatz die Alternative deduktiver und induktiver Ethik-Ansätze. Das Ziel diese Buches liegt demgegenüber in der Verständigung über ethische Grundlagen, die unabhängig von ihrer Anwendung Geltung verdienen. Dabei stellt sich heraus, das der Gottesbegriff auch in nachmetaphysischen Zeiten wieder als ethischer Grundbegriff aufgefasst werden muss. Das unhintergehbare theologische Element der Grundlegung besteht darin, dass ethischen Gehalten (Inhalte, Werte, Normgehalte usw.) (...)
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  2. Gerechtigkeit und gerechtes Wirtschaften.Lukas Ohly - 2021 - Berlin: Peter Lang.
    Gerechtigkeit wird oft durch Gleichheit bestimmt. Um Gleichheit herzustellen, muss verglichen werden. Durch beliebige Vergleiche aber kann jedes gerecht erscheinendes Verhältnis in Ungerechtigkeit kippen. Dieser Widerspruch muss in einer Gerechtigkeitskonzeption gelöst werden. Das Buch entwickelt in Auseinandersetzung mit Aristoteles, Rawls und Sen ein Gerechtigkeitskriterium gleicher Berücksichtigung aller in einem gemeinsamen Raum der Anwesenheit. Dabei wird der Begriff der Anwesenheit religionsphilosophisch bestimmt. An diesem Kriterium werden vier ökonomische Klassiker auf ihre wirtschaftsethischen Grundlagen überprüft (Smith, Marx, Friedman, Piketty). Auch ohne zu vergleichen, (...)
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  3.  3
    Schöpfungstheologie Und Schöpfungsethik Im Biotechnologischen Zeitalter.Lukas Ohly - 2015 - De Gruyter.
    The opposition between creation and evolution is invalid because humans are creators of new life, such as synthetic life or artifical intelligence. Thus the problem ofhow it is possible that reality arises at all needs a new answer. The phenomenological framework of this volume combines scientific and theological knowledge to offer a new theory of reality.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  4.  8
    Die Wiederkehr des Homunkulus. Thomas Metzingers materialistische Dekonstruktion des Selbstbewusstseins.Lukas Ohly - 2011 - Neue Zeitschrift für Systematicsche Theologie Und Religionsphilosophie 53 (2):155-170.
    ZUSAMMENFASSUNGMaterialisten in der Bewusstseinsphilosophie sprechen von der Subjektivität als von einem »Homunkulus«, von einem Konstrukt des Gehirns. Wäre Subjektivität tatsächlich nur eine Illusion, so hätte dies auch religionsphilosophische Konsequenzen. Der vorliegende Beitrag zeigt aber anhand von Thomas Metzingers Konzeption, dass weder die Kritik am Subjektivitätsphänomen klar formuliert ist noch Metzingers Repräsentationstheorie die Homunkulus-These rechtfertigt. Vielmehr lässt sich sogar mit Metzingers eigener Theorie ein Modell der Auferweckung des Subjekts formulieren.SUMMARYMaterialists in the philosophy of mind usually call subjectivity a »homunculus«, that is (...)
    Direct download (3 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  5.  7
    Was heißt hier autonom? Über die moralische Autorenschaft selbstfahrender Autos.Lukas Ohly - 2019 - Zeitschrift Für Evangelische Ethik 63 (4):294-300.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  6.  8
    Drohnen in Privatbesitz: Ethische Bemerkungen.Catharina Wellhöfer-Schlüter & Lukas Ohly - 2017 - Zeitschrift Für Evangelische Ethik 61 (4):297-304.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  7.  10
    Kontrast-Harmonie–Ein Beitrag zur Theologie der Himmelfahrt Christi.Lukas Ohly - 2006 - Neue Zeitschrift für Systematicsche Theologie Und Religionsphilosophie 49 (4):484-498.
    ZUSAMMENFASSUNGDer Aufsatz weist den eigenen Charakter der Himmelfahrt Christi für die systematische Theologie auf. Christi Himmelfahrt enthält die Ambivalenz, dass Christus einerseits universal abwesend ist, dass er andererseits aber von allen Sachverhalten und Gegenständen als abwesend repräsentiert wird. Diese Ambivalenz von Präsenz und Abwesenheit wird mit Rudolf Ottos Konzeption des Heiligen als »Präsenz eines Unnahbaren« in Vergleich gebracht. Der Aufsatz entwickelt Ottos Konzeption phänomenologisch weiter und skizziert die Konsequenzen dieser Ambivalenz für theologisches Denken.SUMMARYThis essay attempts to portray the specific character (...)
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  8.  10
    Eine leibphänomenologische Herleitung der Allwissenheit Gottes.Lukas Ohly - 2009 - Neue Zeitschrift für Systematicsche Theologie Und Religionsphilosophie 51 (1):64-75.
    ZUSAMMENFASSUNGIn diesem Aufsatz wird die These vertreten, dass leibphänomenologische Gründe für den Glauben an Gottes Allwissenheit angegeben werden können. Mit Hilfe einer logischen Analyse des Schleiermacherschen Begriffs »schlechthinnige Abhängigkeit von Gott« und der leiblichen Erfahrung der erkenntnismäßigen Selbstentzogenheit des menschlichen Erkenntnissubjekts ergibt sich der Gedanke der Allwissenheit Gottes folgerichtig, weil ansonsten die Abhängigkeit von Gott nicht schlechthinnig sein kann. Daraus folgt der Glaube an die absolute Rechtfertigungsbedürftigkeit von Gott und – streng daran gebunden – an die Vorsehung Gottes.SUMMARYThis essay develops (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  9.  7
    »Geistliche« Prüfung: Vorschlag zur Ethik Johannes Fischers.Lukas Ohly - 2015 - Zeitschrift Für Evangelische Ethik 59 (1):42-48.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  10.  7
    Moralisch oder nicht-moralisch?: Rainer Forsts Begründung der Toleranz.Lukas Ohly - 2012 - Zeitschrift Für Evangelische Ethik 56 (3):173-186.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  11.  5
    Faktizität Als Theologische Kategorie.Lukas Ohly - 2018 - Neue Zeitschrift für Systematicsche Theologie Und Religionsphilosophie 60 (1):122-141.
    Name der Zeitschrift: Neue Zeitschrift für Systematische Theologie und Religionsphilosophie Jahrgang: 60 Heft: 1 Seiten: 122-141.
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  12.  7
    Der reale Andere und die Realität Gottes. Sartre und Levinas.Lukas Ohly - 2006 - Neue Zeitschrift für Systematicsche Theologie Und Religionsphilosophie 48 (2):184-199.
    SummaryTo defend the common sense against solipsism Jean-Paul Sartre points out the evidence of the Other beyond an epistemological perspective. But his phenomenological framework leaves no room for an ontological evidence of the Other but only for an evidence of the Other in thinking. As the gap between the In-Itself and the For-Itself is not a real one, but only a construction of the For-itself Sartre calls “Nothing”, the difference between the Other and me does not really exist, too. It (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  13.  6
    Ist künstliche Intelligenz sozial integrierbar?Lukas Ohly - 2015 - In Schöpfungstheologie Und Schöpfungsethik Im Biotechnologischen Zeitalter. De Gruyter. pp. 131-140.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  14.  6
    Synthetische Biologie und das Widerfahren des Lebens.Lukas Ohly - 2015 - In Schöpfungstheologie Und Schöpfungsethik Im Biotechnologischen Zeitalter. De Gruyter. pp. 176-194.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  15.  5
    Internetlinks.Lukas Ohly - 2015 - In Schöpfungstheologie Und Schöpfungsethik Im Biotechnologischen Zeitalter. De Gruyter. pp. 304-304.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  16.  4
    Konkrete Embryonen und konkrete Menschen - Kripkes Tipps zur Vermeidung einer Irritation.Lukas Ohly - 2006 - Zeitschrift Für Evangelische Ethik 50 (1):277-290.
    This article offers an argument against the equal state of embryosinhuman right. It uses S.A. Kripke's theory of reference and defends it against newer objections. According to Kripke's premise about the necessity of origin the article describes a moral dilemma since embryos are treated as individual humans. Ethics has many more resources to defend embryos against the claims of scientific research.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  17.  4
    Spiegelneuronen und Alterität.Lukas Ohly - 2015 - In Schöpfungstheologie Und Schöpfungsethik Im Biotechnologischen Zeitalter. De Gruyter. pp. 160-175.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  18.  3
    Anmerkungen zum Epiphänomenalismus.Lukas Ohly - 2015 - In Schöpfungstheologie Und Schöpfungsethik Im Biotechnologischen Zeitalter. De Gruyter. pp. 257-277.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  19.  3
    Die Evidenz des Anderen.Lukas Ohly - 2015 - In Schöpfungstheologie Und Schöpfungsethik Im Biotechnologischen Zeitalter. De Gruyter. pp. 113-130.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  20.  3
    Der Urknall – Eine jüdisch-christliche Theorie.Lukas Ohly - 2015 - In Schöpfungstheologie Und Schöpfungsethik Im Biotechnologischen Zeitalter. De Gruyter. pp. 13-31.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  21.  3
    Das Widerfahren des Verliebtseins.Lukas Ohly - 2015 - In Schöpfungstheologie Und Schöpfungsethik Im Biotechnologischen Zeitalter. De Gruyter. pp. 197-216.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  22.  3
    Evolution und Tatsächlichkeit.Lukas Ohly - 2015 - In Schöpfungstheologie Und Schöpfungsethik Im Biotechnologischen Zeitalter. De Gruyter. pp. 46-63.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  23.  3
    Ist Gott intelligent? Zum Verhältnis von Allwissenheit Gottes und Kreativität.Lukas Ohly - 2015 - In Schöpfungstheologie Und Schöpfungsethik Im Biotechnologischen Zeitalter. De Gruyter. pp. 278-294.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  24.  3
    Was ist falsch am Ehebruch? – Bemerkungen zum Bruch mit einer vermeintlichen Schöpfungsordnung.Lukas Ohly - 2015 - In Schöpfungstheologie Und Schöpfungsethik Im Biotechnologischen Zeitalter. De Gruyter. pp. 217-238.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  25.  3
    Können Wir Autonom Unser Gehirn Manipulieren, Bis Wir Jemand Anderes Sind?Lukas Ohly - 2014 - Neue Zeitschrift für Systematicsche Theologie Und Religionsphilosophie 56 (2):141-159.
    Name der Zeitschrift: Neue Zeitschrift für Systematische Theologie und Religionsphilosophie Jahrgang: 56 Heft: 2 Seiten: 141-159.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  26.  2
    Ist Leben eine Sucht? Über den religiösen Charakter der Sucht.Lukas Ohly - 2015 - In Schöpfungstheologie Und Schöpfungsethik Im Biotechnologischen Zeitalter. De Gruyter. pp. 239-254.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  27.  2
    Mit humanoiden Maschinen zusammenleben.Lukas Ohly - 2015 - In Schöpfungstheologie Und Schöpfungsethik Im Biotechnologischen Zeitalter. De Gruyter. pp. 141-159.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  28.  1
    Anwesenheit und Evidenz – Bemerkungen zu zwei Grundphänomenen des Heiligen Geistes.Lukas Ohly - 2015 - In Schöpfungstheologie Und Schöpfungsethik Im Biotechnologischen Zeitalter. De Gruyter. pp. 64-82.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  29.  1
    Danksagung.Lukas Ohly - 2015 - In Schöpfungstheologie Und Schöpfungsethik Im Biotechnologischen Zeitalter. De Gruyter.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  30.  1
    Das Subjektivitätsparadigma als Thema der Religionsphilosophie.Lukas Ohly - 2015 - In Schöpfungstheologie Und Schöpfungsethik Im Biotechnologischen Zeitalter. De Gruyter. pp. 85-112.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  31.  1
    Hinführung.Lukas Ohly - 2015 - In Schöpfungstheologie Und Schöpfungsethik Im Biotechnologischen Zeitalter. De Gruyter. pp. 1-10.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  32.  1
    Literaturverzeichnis.Lukas Ohly - 2015 - In Schöpfungstheologie Und Schöpfungsethik Im Biotechnologischen Zeitalter. De Gruyter. pp. 295-303.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  33.  1
    Sachregister.Lukas Ohly - 2015 - In Schöpfungstheologie Und Schöpfungsethik Im Biotechnologischen Zeitalter. De Gruyter. pp. 305-306.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  34.  1
    Widerfahren und Tatsächlichkeit. Bemerkungen zur Balance der Schöpfung Gottes.Lukas Ohly - 2015 - In Schöpfungstheologie Und Schöpfungsethik Im Biotechnologischen Zeitalter. De Gruyter. pp. 32-45.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark