37 found
Order:
  1.  70
    On the Kantian Background of Neopositivism.Werner Sauer - 1989 - Topoi 8 (2):111-119.
  2.  37
    Die Einheit der Intentionalitätskonzeption Bei Brentano.Werner Sauer - 2006 - Grazer Philosophische Studien 73 (1):1-26.
    The objective of this paper is to refute the widely held view that in the wake of his so-called reistic turn Brentano subjected his notion of intentionality to a deep-going revision, viz., that he turned from an ontological account of the intentional object by way of identifying it with the thought-of-thing, i.e., the intentional correlate, or by way of attributing to it a peculiar sort of existence, to a non-ontological account thereof. It will be shown that neither the pre-reistic Brentano (...)
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    My bibliography   2 citations  
  3.  15
    Carnaps 'Aufbau' in kantianischer Sicht.Werner Sauer - 1985 - Grazer Philosophische Studien 23:19-35.
    Es wird versucht, einige Aspekte von Carnaps Werk Der logische Auflyau der Welt vor dem Hintergrund des Kantianismus zu betrachten, insbesondere die Strukturalismusthese, das Verhältnis von Gegebenem und Konstruiertem und den Wirklichkeitsbegriff; das Ergebnis geht dahin, daß sich mehr Gemeinsamkeiten mit der kantianischen Tradition zeigen als es von einem klassischen Werk des Neopositivismus zu erwarten wäre.
    Direct download (3 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography   4 citations  
  4.  33
    Erneuerung der Philosophia Perennis.Werner Sauer - 2000 - Grazer Philosophische Studien 58 (1):119-149.
    Die ersten vier von Brentanos 25 Habilitationsthesen fordern eine Erneuerung der Philosophie - worauf diese Forderung jedoch abzielt, ist nicht so klar. Vielfach wird behauptet, daß dieses Ziel eng verwandt mit der Konzeption einer wissenschaftlichen Philosophie im Sinne Russells und des Logischen Empirismus sei. Diese insbesondere auch von Rudolf Haller vertretene Auffassung setzt aber voraus, daß der katholisch-klerikale Kontext, in den der junge Priester Brentano eingebunden war, nur die unwesentliche Hülle eines eigentlichen Kernes bildet. Dagegen wird gezeigt, daß dieser Kontext (...)
    Direct download (4 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  5.  17
    Kant on Pure Reason.Werner Sauer - 1982 - Grazer Philosophische Studien 18:195-197.
    Direct download (3 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  6.  3
    Österreichische Philosophie Zwischen Aufklärung Und Restauration: Beiträge Zur Geschichte des Frühkantianismus in der Donaumonarchie.Werner Sauer (ed.) - 1982 - Rodopi.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography   2 citations  
  7.  20
    Leibniz.Werner Sauer - 1985 - Grazer Philosophische Studien 23:173-174.
    Direct download (3 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  8.  19
    Vernunft, Erkenntnis, Sittlichkeit.Werner Sauer - 1981 - Grazer Philosophische Studien 14:208-212.
    Direct download (4 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  9.  8
    Reviews. [REVIEW]Alan Richardson, Werner Sauer, Keith Lehrer, Johann Marek & Kevin Mulligan - 1999 - Vienna Circle Institute Yearbook 7:347-363.
    Richardson’s study on Carnap’s early philosophy culminating in Der logische Aufbau der Welt of 1928 ,presents a comprehensive and sustained effort at understanding it as deeply rooted in neo-Kantian patterns of thought: thus it belongs to a more recent tradition of viewing the emergence of Carnap’s thought, alternative to the older approach of interpreting it against the background of empiricist themes, and well deserves to be labelled the most thoroughgoing expression this more recent tradition has been given until now.
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  10.  9
    Leibniz's Metaphysics of Nature.Werner Sauer - 1982 - Grazer Philosophische Studien 15:175-194.
    Direct download (4 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  11.  9
    Über das Analytische und das synthetische Apriori bei Chisholm.Werner Sauer - 1986 - Grazer Philosophische Studien 28:57-77.
    In dieser Arbeit werden Chisholms Konzeption des Analytischen und des synthetischen Apriori sowie die damit zusammenhängenden Aspekte der Chisholmschen Eigenschaftstheorie diskutiert; es wird zu zeigen versucht, daß dieser Versuch zur Explikation des von Kant herkommenden Begriffspaares in Schwierigkeiten führt, die seine Einbettung in den ontologischen Rahmen einer Eigenschaftstheorie, wie sie Chisholm vertritt, als undurchführbar erscheinen lassen.
    No categories
    Direct download (4 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  12.  9
    Transzendentale Argumente.Werner Sauer - 1984 - Grazer Philosophische Studien 21:155-184.
    Direct download (4 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  13. Carnaps Konstitutionstheorie und das Programm der Einheitswissenschaft des Wiener Kreises.Werner Sauer - 1987 - Conceptus: Zeitschrift Fur Philosophie 21 (53-54):233-245.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography   1 citation  
  14.  15
    A Note on 'Plato's Reasoning and the Sapir‐Whorf Hypothesis'.Werner Sauer - 1985 - Metaphilosophy 16 (2‐3):235-238.
  15.  5
    Über begriffliche Rahmen.Werner Sauer - 1983 - Grazer Philosophische Studien 20:17-30.
    Einer der bekanntesten Beiträge Stephan Körners zur zeitgenössischen philosophischen Begrifflichkeit ist der Begriff eines kategorialen Rahmens, der eine Variante der in der zeitgenössischen Philosophie so verbreiteten, im Gegensatz zu Körners Begriff aber meist unexpliziert und vage belassenen Idee eines begrifflichen Rahmens darstellt. Es wird u.a. zu zeigen versucht, daß die Körnersche Variante des Begriffsrahmengedankens gegen die Kritik Davidsons, nach der die Idee eines Begriffsrahmens keinen verständlichen Sinn besitzen kann, immun ist.
    Direct download (4 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  16.  4
    Korrespondenzausgabe der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Band 1: Korrespondenz 1773-1788.Werner Sauer - 1985 - Grazer Philosophische Studien 23:155-163.
    No categories
    Direct download (3 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  17.  7
    Karl Leonhard Reinhold.Werner Sauer - 1993 - Grazer Philosophische Studien 45:211-213.
    Direct download (4 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  18.  2
    Die Aufklärung in Deutschland.Werner Sauer - 1982 - Grazer Philosophische Studien 18:198-200.
    No categories
    Direct download (3 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  19.  1
    Einleitung.Werner Sauer & Mauro Antonelli - 2014 - In FranzHG Brentano (ed.), Von der Mannigfachen Bedeutung des Seienden Nach Aristoteles. De Gruyter.
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  20. Traditionen Und Perspektiven der Analytischen Philosophie Festschrift Für Rudolf Haller.Rudolf Haller, Wolfgang Leopold Gombocz, Heiner Rutte & Werner Sauer - 1989
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  21. Being as the True: From Aristotle to Brentano.Werner Sauer - 2013 - In D. Fisette & G. Frechette (eds.), Themes from Brentano. Rodopi.
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  22. Über begriffliche Rahmen.Werner Sauer - 1983 - Grazer Philosophische Studien 20:17-30.
    Einer der bekanntesten Beiträge Stephan Körners zur zeitgenössischen philosophischen Begrifflichkeit ist der Begriff eines kategorialen Rahmens, der eine Variante der in der zeitgenössischen Philosophie so verbreiteten, im Gegensatz zu Körners Begriff aber meist unexpliziert und vage belassenen Idee eines begrifflichen Rahmens darstellt. Es wird u.a. zu zeigen versucht, daß die Körnersche Variante des Begriffsrahmengedankens gegen die Kritik Davidsons, nach der die Idee eines Begriffsrahmens keinen verständlichen Sinn besitzen kann, immun ist.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  23. Über das Analytische und das synthetische Apriori bei Chisholm.Werner Sauer - 1986 - Grazer Philosophische Studien 28:57-77.
    In dieser Arbeit werden Chisholms Konzeption des Analytischen und des synthetischen Apriori sowie die damit zusammenhängenden Aspekte der Chisholmschen Eigenschaftstheorie diskutiert; es wird zu zeigen versucht, daß dieser Versuch zur Explikation des von Kant herkommenden Begriffspaares in Schwierigkeiten führt, die seine Einbettung in den ontologischen Rahmen einer Eigenschaftstheorie, wie sie Chisholm vertritt, als undurchführbar erscheinen lassen.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  24. Beiträge zur Philosophie von Stephan Körner.Werner Sauer - 1983 - Grazer Philosophische Studien 20:17-30.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  25. Carnaps 'Aufbau' in kantianischer Sicht.Werner Sauer - 1985 - Grazer Philosophische Studien 23:19-35.
    Es wird versucht, einige Aspekte von Carnaps Werk Der logische Auflyau der Welt vor dem Hintergrund des Kantianismus zu betrachten, insbesondere die Strukturalismusthese, das Verhältnis von Gegebenem und Konstruiertem und den Wirklichkeitsbegriff; das Ergebnis geht dahin, daß sich mehr Gemeinsamkeiten mit der kantianischen Tradition zeigen als es von einem klassischen Werk des Neopositivismus zu erwarten wäre.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  26. Carnaps Verwerfung der Metaphysik.Werner Sauer - 1992 - Conceptus: Zeitschrift Fur Philosophie 26 (68-69):149-172.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  27. Die Aufklärung in Deutschland. [REVIEW]Werner Sauer - 1982 - Grazer Philosophische Studien 18:198-200.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  28. Erneuerung der Philosophia Perennis: Über die ersten vier Habilitationsthesen Brentanos.Werner Sauer - 2000 - Grazer Philosophische Studien 58 (1):119-149.
    Die ersten vier von Brentanos 25 Habilitationsthesen fordern eine Erneuerung der Philosophie - worauf diese Forderung jedoch abzielt, ist nicht so klar. Vielfach wird behauptet, daß dieses Ziel eng verwandt mit der Konzeption einer wissenschaftlichen Philosophie im Sinne Russells und des Logischen Empirismus sei. Diese insbesondere auch von Rudolf Haller vertretene Auffassung setzt aber voraus, daß der katholisch-klerikale Kontext, in den der junge Priester Brentano eingebunden war, nur die unwesentliche Hülle eines eigentlichen Kernes bildet. Dagegen wird gezeigt, daß dieser Kontext (...)
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  29. Korrespondenzausgabe der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Band 1: Korrespondenz 1773-1788. [REVIEW]Werner Sauer - 1985 - Grazer Philosophische Studien 23:155-163.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  30. Karl Leonhard Reinhold: Eine annotierte Bibliographie. [REVIEW]Werner Sauer - 1993 - Grazer Philosophische Studien 45:211-213.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  31. Kant on Pure Reason. [REVIEW]Werner Sauer - 1982 - Grazer Philosophische Studien 18:195-197.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  32. Leibniz. [REVIEW]Werner Sauer - 1985 - Grazer Philosophische Studien 23:173-174.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  33. Leibniz's Metaphysics of Nature: A Group of Essays. [REVIEW]Werner Sauer - 1982 - Grazer Philosophische Studien 15:175-194.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  34. Nelsons Rekonstruktion der Kantischen Vernunftkritik.Werner Sauer - 1979 - In . Meiner. pp. 243-258.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  35. Österreichische Philosophie zwischen Aufklärung und Restauration.Werner Sauer - 1986 - Zeitschrift für Philosophische Forschung 40 (3):435-439.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  36. Transzendentale Argumente. [REVIEW]Werner Sauer - 1984 - Grazer Philosophische Studien 21:155-184.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  37. Vernunft, Erkenntnis, Sittlichkeit. [REVIEW]Werner Sauer - 1981 - Grazer Philosophische Studien 14:208-212.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography