4 found
Order:
  1. Erkenntnis als Ergebnis biologischer Entwicklung: Die Grundzüge der Evolutionären Erkenntnistheorie im Überblick.Wolfgang Buschlinger & Hannes Rusch - 2014 - Ethik Und Unterricht 2014 (2):10-14.
    In diesem Artikel stellen wir die Evolutionäre Erkenntnistheorie kurz vor. Wir gehen dazu in zwei Schritten vor: In Schritt 1 charakterisieren wir die Evolutionäre Erkenntnistheorie anhand ihrer Antworten auf die Grundfragen an jede Erkenntnistheorie. In Schritt 2 stellen wir all jene philosophischen Positionen dar, mit denen die Evolutionäre Erkenntnistheorie eng verbunden ist.
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  2. Hinter Verschlossene Türen: Ethik in Die Hand von Experten?Wolfgang Buschlinger - 2004 - In Christoph Luetge & Gerhard Vollmer (eds.), Fakten Statt Normen?: Zur Rolle Einzelwissenschaftlicher Argumente in Einer Naturalistischen Ethik. Nomos.
  3. Kaltblütig: Philosophie von einem rationalen Standpunkt.Wolfgang Buschlinger & Christoph Lütge (eds.) - 2003 - Hirzel.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  4. Philomat / Apparat für weltanschauliche Diagnostik.Wolfgang Buschlinger, Bettina Conradi & Hannes Rusch - 2009 - Hirzel.
    Sind Sie Naturalist, Metaphysikerin oder Rationalist? Existentialistin, Materialist oder Deterministin? Sie wissen es nicht? Der Philomat ist ein Apparat für weltanschauliche Diagnostik. Er sagt Ihnen, wie Sie denken, wenn Sie denken. Er stellt Ihnen Fragen aus ganz alltäglichen Zusammenhängen und ermittelt anhand Ihrer Antworten, welche philosophischen Überzeugungen Ihr Denken leiten. Sie erfahren, wie Ihre ganz persönliche Art zu denken in der Philosophie heißt, welche Konsequenzen mit ihr verbunden sind, welche Philosophen so denken wie Sie und wo Sie Ihre Überzeugungen vertiefen (...)
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark