Order:
  1.  19
    Eschatologisches Denken und Antipolitik. Zur Schluss-Passage von Martin Heideggers Schrift: Der Ursprung des Kunstwerks[REVIEW]Wolfgang Hellmich - 2009 - Zeitschrift für Philosophische Forschung 63 (3):438-452.
    In diesem Aufsatz wird Heideggers Kunstwerk-Schrift als eine politisch-ästhetische Utopie gedeutet, die auf die Stiftung einer von Grund auf neuen Ordnung zielt. Heideggers Begriff dafür lautet „Ursprung“. Darunter ist nicht der Anfangsgrund oder die Ursache von etwas zu verstehen, sondern ein planvolles Schaffen von etwas Neuem, ein Erschaffen. In der Kunstwerk-Schrift kommt ein spezifisches Politikverständnis zum Tragen, das sich im Anschluss an Dolf Sternberger als „eschatologisch“ bezeichnen lässt. Politik im eschatologischen Sinn ist: „Antipolitik“. Im zweiten Teil der Untersuchung wird gezeigt, (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  2.  3
    Rechtsphilosophie und Rechtstheorie.Wolfgang Hellmich - 2014 - Archiv Fuer Rechts- Und Sozialphilosphie 100 (4):560-562.
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  3. Theodor W. Adorno, Einführung in die Dialektik (1958), hg. v. Christoph Ziermann,(= Nachgelassene Schriften, Abteilung IV: Vorlesungen, Bd. 2). [REVIEW]Wolfgang Hellmich - 2011 - Philosophisches Jahrbuch 118 (2):454.
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark