Linked bibliography for the SEP article "Meister Eckhart" by Burkhard Mojsisch and Orrin F. Summerell

This is an automatically generated and experimental page

If everything goes well, this page should display the bibliography of the aforementioned article as it appears in the Stanford Encyclopedia of Philosophy, but with links added to PhilPapers records and Google Scholar for your convenience. Some bibliographies are not going to be represented correctly or fully up to date. In general, bibliographies of recent works are going to be much better linked than bibliographies of primary literature and older works. Entries with PhilPapers records have links on their titles. A green link indicates that the item is available online at least partially.

This experiment has been authorized by the editors of the Stanford Encyclopedia of Philosophy. The original article and bibliography can be found here.

A. Works by Meister Eckhart (Echardus de Hochheim)

  • Meister Eckhart, Die deutschen und lateinischen Werke, hrsg. im Auftrage der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Stuttgart 1936 sqq. (DW = Deutsche Werke; LW = Lateinische Werke).
  • Meister Eckhart, Die deutschen und lateinischen Werke. Die lateinischen Werke, Bd. I,2: Prologi in Opus tripartitum et Expositio Libri Genesis (Recensio L), hrsg. von Loris Sturlese, Stuttgart 1987, pp. 1–128.
  • Meister Eckhart, Die deutschen und lateinischen Werke. Die lateinischen Werke, Bd. II: Indices, hrsg. von Loris Sturlese, Stuttgart 1992, pp. 641–691.
  • Meister Eckhart, Die deutschen und lateinischen Werke. Die lateinischen Werke, Bd. III: Indices, hrsg. von Loris Sturlese, Stuttgart 1994, pp. 713–763.
  • Meister Eckhart, Die deutschen und lateinischen Werke. Die deutschen Werke, Bd. IV,1: Meister Eckharts Predigten (Pr. 87–105), hrsg. und übers. von Georg Steer unter Mitarb. von Wolfgang Klimanek und Freimut Löser, Stuttgart 2003.
  • Meister Eckhart, Die deutschen und lateinischen Werke. Die deutschen Werke, Bd. IV,2: Meister Eckharts Predigten (Pr. 106–117), hrsg. und übers. von Georg Steer unter Mitarb. von Wolfgang Klimanek und Heidemarie Vogl, Stuttgart 2003.
  • Meister Eckhart, Die deutschen und lateinischen Werke. Die lateinischen Werke, Bd. V: Sermo Paschalis a. 1294 Parisius habitus. Acta Echardiana, hrsg. von Loris Sturlese, Stuttgart 1988, pp. 129–240; Bd. V: Acta Echardiana. Mag. Echardi Responsio ad Articulos sibi impositos de Scriptis et Dictis suis, hrsg. von Loris Sturlese, Stuttgart 2000, pp. 241–520. (Scholar)
  • Meister Eckhart, Werke I: Texte und Übersetzungen von Josef Quint, hrsg. und kommentiert von Niklaus Largier, (Bibliothek des Mittelalters. Texte und Übersetzungen, Bd. 20) Frankfurt a. M. 1993.
  • Meister Eckhart, Werke II: Texte und Übersetzungen von Ernst Benz, Karl Christ, Bruno Decker, Heribert Fischer, Bernhard Geyer, Josef Koch, Josef Quint, Konrad Weiß und Albert Zimmermann, hrsg. und kommentiert von Niklaus Largier, (Bibliothek des Mittelalters. Texte und Übersetzungen, Bd. 21) Frankfurt a. M. 1993.
  • Eckhart von Hochheim, Utrum in deo sit idem esse et intelligere? Sind in Gott Sein und Erkennen miteinander identisch?, hrsg., übersetzt und mit einer Einleitung versehen von Burkhard Mojsisch, in Bochumer Philosophisches Jahrbuch für Antike und Mittelalter 4/1999 (2000), pp. 179–197.
  • Deutsche Mystiker des vierzehnten Jahrhunderts, hrsg. von Franz Pfeiffer, Leipzig 1857 (repr. Aalen 1962).
  • Magistri Eckardi Opera Latina, I: Super oratione dominica, ed. Raymundus Klibansky, Lipsiae 1934.
  • Magistri Eckardi Opera Latina, II: Opus tripartitum: Prologi, ed. Hildebrandus Bascour O.S.B., Lipsiae 1935.
  • Magistri Eckardi Opera Latina, XIII: Quaestiones Parisienses, ed. Antonius Dondaine O.P., Commentariolum de Eckardi Magisterio adiunxit Raymundus Klibansky, Lipsiae 1936.
  • Kaeppeli, Thomas, Praedicator Monoculus. Sermons Parisiens de la Fin du XIIIe Siècle, in Archivum Fratrum Praedicatorum 27 (1957), pp. 120–167.
  • Meister Eckehart, Deutsche Predigten und Traktate, hrsg. und übersetzt von Josef Quint, 3. Aufl., München 1969.
  • Master Eckhart, Parisian Questions and Prologues, transl. with an Introduction and Notes by Armand A. Maurer, Toronto 1974.
  • Meister Eckhart, Opere Tedesche, introduzione, traduzione e note di Marco Vannini, (Classici della Filosofia, Bd. 14) Firenze 1982.
  • Brunner, Fernand/Libera, Alain de/Wéber, Édouard /Zum Brunn, Émilie, L’œuvre latine de Maître Eckhart, 1: Le Commentaire de la Genèse précédé des Prologues, texte latin, introduction, traduction et notes, Paris 1984. (Scholar)
  • Zum Brunn, Émilie/Libera, Alain de/Wéber, Édouard, L’œuvre latine de Maître Eckhart, 6: Le Commentaire de l’évangile selon Jean: Le Prologue (chap. 1, 1–18), texte latin, avant-propos, traduction et notes, Paris 1989. (Scholar)
  • Maître Eckhart, Traités et Sermons, traduction, introduction, notes et index par Alain de Libera, (Publié avec le concours du Centre national des Lettres) Paris 1993.
  • Mojster Eckhart, Pridige in traktati, v slovenščino prevedli Milica Kač, Gorazd Kocijančič, Vid Snoj, Jani Virk, Janez Zupet, uredil Goradz Kocijančič, Celje 1995.
  • Magistri Echardi, Opera Latina I, ed. and transl. (in Japanese) Yoshiki Nakayama, Tokyo 2005; II, Tokyo 2004; Sermones, Tokyo 1999.
  • Meister Eckhart, Das Buch der göttlichen Tröstung. Vom edlen Menschen, mittelhochdeutsch/neuhochdeutsch, übers. und mit einem Nachwort von K. Flasch, München 2007.

Secondary Sources

  • Aertsen, J. A., 1992, “Ontology and Henology in Medieval Philosophy (Thomas Aquinas, Master Eckhart and Berthold of Moosburg)”, in E. P. Bos/P. A. Meijer (eds.), On Proclus and his Influence in Medieval Philosophy, (Philosophia Antiqua. A Series of Studies on Ancient Philosophy, Bd. 53) Leiden/New York/Köln, 1992, pp. 120–140. (Scholar)
  • Albert, K., 1976, Meister Eckharts These vom Sein. Untersuchungen zur Metaphysik des Opus Tripartitum, Saarbrücken/Kastellaun. (Scholar)
  • Altmeyer, Cl., 2005, Grund und Erkennen in deutschen Predigten von Meister Eckhart, Würzburg. (Scholar)
  • Asmuth, Chr., 1995, “Meister Eckharts Buch der göttlichen Tröstung”, in M. J. F. M. Hoenen/A. de Libera (eds.), Albertus Magnus und der Albertismus. Deutsche philosophische Kultur des Mittelalters, Leiden/New York/Köln, 1995, pp. 189–205. (Scholar)
  • –––, 2011, Bilder über Bilder, Bilder ohne Bilder. Eine Neue Theorie der Bildlichkeit, Darmstadt. (Scholar)
  • Beccarisi, A., 2003, “Predigt 1: Intravit Iesus in templum”, in Steer/Sturlese, 2003, pp. 1–27. (Scholar)
  • Beierwaltes, W., 1994, “‹Primum est dives per se›. Maître Eckhart et le Liber de causis”, in Zum Brunn, 1994, pp. 285–300. (Scholar)
  • –––, 1998, Platonismus und Christentum, (Philosophische Abhandlungen, Bd. 73) Frankfurt a. M. (Scholar)
  • Beriaschwili, M., 2001, “Das einfache Eins-Werden des Menschen und Gottes bei Meister Eckhart und Hegel”, in Bochumer Philosophisches Jahrbuch für Antike und Mittelalter 5/2000, pp. 71–95. (Scholar)
  • Bray, N., 2004, Meister Eckhart e Dietrich di Freiberg nell' Opus Ior di Giordano di Quedlinburg, in Giornale Critico della Filosofia Italiana 24, 1, pp. 37–52. (Scholar)
  • –––, 2008, Auctoritates bibliche e Quaestiones dottrinali nell' Opus Tripartitum di Eckhart e nella Summa theologiae di Tommaso d'Aquino, in A. Beccarisi/R. Imbach/P. Porro (eds.), Per perscrutationem philosophicam. Neue Perspektiven der mittelalterlichen Forschung, Loris Sturlese zum 60. Geburtstag gewidmet, Hamburg 2008, pp. 156–183.
  • Caputo, J. D., 1975, “The Nothingness of the Intellect in Meister Eckhart’s Parisian Questions”, in The Thomist 39, pp. 85–115. (Scholar)
  • Casteigt, J., 2006, Connaissance et vérité chez Maître Eckhart. Seul le juste connaît la justice, (Études de philosophie médiévale, Bd. 91) Paris. (Scholar)
  • Davies, O., 1990, “Why were Eckhart’s Propositions Condemned?”, in New Blackfriars 71, pp. 433–444. (Scholar)
  • –––, 1988, God Within. The Mystical Tradition of Northern Europe, London. (Scholar)
  • –––, 1991, Meister Eckhart. Mystical Theologian, London. (Scholar)
  • Degenhardt, I., 1967, Studien zum Wandel des Eckhartbildes, (Studien zur Problemgeschichte der antiken und mittelalterlichen Philosophie, Bd. III) Leiden. (Scholar)
  • Dietrich of Freiberg, 1977, De intellectu et intelligibili, in Opera omnia I, ed. B. Mojsisch, Hamburg. (Scholar)
  • Enders, M., 1997, “Die Reden der Unterweisung: eine Lehre vom richtigen Leben durch einen guten und vollkommenen Willen”, in Jacobi, 1997, pp. 69–92. (Scholar)
  • Fidora, A. and Niederberger, A., 2001, Von Bagdad nach Toledo. Das ‹Buch der Ursachen› und seine Rezeption im Mittelalter, lat.-deutscher Text, Kommentar und Wirkungsgeschichte des Liber de causis. Mit einem Geleitwort von M. Lutz-Bachmann, (excerpta classica 20) Mainz, 2001. (Scholar)
  • Flasch, K., 1974, “Die Intention Meister Eckharts”, in H. Röttges/Br. Scheer/J. Simon (eds.), Sprache und Begriff. Festschrift für Br. Liebrucks, Meisenheim a. Gl., 1974, pp. 292–318. (Scholar)
  • ––– (ed.), 1984, Von Meister Dietrich zu Meister Eckhart, (Corpus Philosophorum Teutonicorum Medii Aevi. Beihefte, Bd. 2) Hamburg. (Scholar)
  • –––, 1986, Das philosophische Denken im Mittelalter. Von Augustin zu Machiavelli, Stuttgart. (Scholar)
  • –––, 1987, Einführung in die Philosophie des Mittelalters, Darmstadt. (Scholar)
  • –––, 1988a, “Meister Eckhart und die ‹Deutsche Mystik› – Zur Kritik eines historiographischen Schemas”, in O. Pluta (ed.), Die Philosophie im 14. und 15. Jahrhundert. In memoriam Konstanty Michalski (1879–1947), (Bochumer Studien zur Philosophie, Bd. 10) Amsterdam, 1988, pp. 439–463. (Scholar)
  • –––, 1988b, “Meister Eckhart – Versuch, ihn aus dem mystischen Strom zu retten”, in P. Koslowski (ed.), Gnosis und Mystik in der Geschichte der Philosophie, Darmstadt, 1988, pp. 94–110. (Scholar)
  • –––, 1998, “Predigt 52: Beati pauperes spiritu”, in Steer/Sturlese, 1998, pp. 163–199. (Scholar)
  • –––, 2003, “Predigt 6: Iusti vivent in aeternum”, in Steer/Sturlese, 2003, pp. 29–51. (Scholar)
  • –––, 2006, Meister Eckhart. Die Geburt der «Deutschen Mystik» aus dem Geist der arabischen Philosophie, München. (Scholar)
  • –––, 2010, Meister Eckhart. Philosoph des Christentums, München. (Scholar)
  • Führer, M. L., 1999, “The Agent Intellect in the Writings of Meister Dietrich of Freiberg and its Influence on the Cologne School”, in Kandler/Mojsisch/Stammkötter, 1999, pp. 69–88. (Scholar)
  • Frost, St., 2006, Nikolaus von Kues und Meister Eckhart. Rezeption im Spiegel der Marginalien zum Opus tripartitum Meister Eckharts, (Beiträge zur Geschichte der Philosophie und Theologie des Mittelalters. Neue Folge, Bd. 69) Münster. (Scholar)
  • Goris, W., 1997, Einheit als Prinzip und Ziel. Versuch über die Einheitsmetaphysik des Opus Tripartitum Meister Eckharts, (Studien und Texte zur Geistesgeschichte des Mittelalters, Bd. LIX) Leiden/New York/Köln. (Scholar)
  • –––, 1999, “Dietrich von Freiberg und Meister Eckhart über das Gute”, in Kandler/Mojsisch/Stammkötter, 1999, pp. 169–188. (Scholar)
  • –––, 2002, “Der Mensch im Kreislauf des Seins. Vom ‚Neuplatonismus’ zur ‚Subjektivität’ bei Meister Eckhart”, in Th. Kobusch/B. Mojsisch/O. F. Summerell (eds.), Selbst – SingularitätSubjektivität. Vom Neuplatonismus zum Deutschen Idealismus, Amsterdam/Philadelphia, 2002, pp. 185–201. (Scholar)
  • –––, and Pickavé, M., 2001, “Von der Erkenntnis der Engel. Der Streit um die species intelligibilis und eine quaestio aus dem anonymen Sentenzenkommentar in ms. Brügge, Stadsbibliotheek 491”, in Miscellanea Mediaevalia 28, pp. 125–177. (Scholar)
  • Grotz, St., 2002, “Meister Eckharts Pariser Quaestio I: Sein oder Nichtsein – ist das hier die Frage?”, in Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie 49, pp. 370–398. (Scholar)
  • –––, 2009, Negationen des Absoluten: Meister Eckhart, Cusanus, Hegel, Hamburg. (Scholar)
  • Guerizoli, R., 2006, Die Verinnerlichung des Göttlichen. Eine Studie über den Gottesgeburtszyklus und die Armutspredigt Meister Eckharts, (Studien und Texte zur Geistesgeschichte des Mittelalters, Bd. 88) Leiden. (Scholar)
  • Haas, A. M., 1979, Sermo mysticus. Studien zu Theologie und Sprache der deutschen Mystik, (Dokimion, Bd. 4) Freiburg/Schweiz. (Scholar)
  • –––, 2010, Der wise meister Eckhart. Zum 750. Geburtsjahr Meister Eckharts, in Philotheos 10, pp. 170–179. (Scholar)
  • Hackett, J. M., 1981, “Verbum mentalis conceptio”, in Miscellanea Mediaevalia 13, pp. 1003–1011. (Scholar)
  • Halfwassen, J., 1997, Gibt es eine Philosophie der Subjektivität im Mittelalter? Zur Theorie des Intellekts bei Meister Eckhart und Dietrich von Freiberg, in Theologie und Philosophie 72, pp. 338–360. (Scholar)
  • Hart, R. L., 1998, “God and Creature in the Eternity and Time of Nonbeing (or Nothing): Afterthinking Meister Eckhart”, in O. F. Summerell (ed.), The Otherness of God, (Studies in Religion and Culture) Charlottesville/London, 1998, pp. 35–59. (Scholar)
  • Hasebrink, B., 1992a, Formen inzitativer Rede bei Meister Eckhart. Untersuchungen zur literarischen Konzeption der deutschen Predigt, (Texte und Textgeschichte, Bd. 32) Tübingen. (Scholar)
  • –––, 1992b, “Grenzverschiebung. Zu Kongruenz und Differenz von Latein und Deutsch bei Meister Eckhart”, in Zeitschrift für Deutsches Altertum 121, pp. 369–398. (Scholar)
  • –––, 1994, “Der Rebdorfer Eckhartkommentar. Überlieferung und Kommentierung der Armutspredigt Meister Eckharts in der Rebdorfer Handschrift Cgm 455”, in Zeitschrift für Deutsche Philologie 113, pp. 207–222. (Scholar)
  • –––, 1997, Meister Eckhart. Eine Skizze zu Leben und Werk, München. (Scholar)
  • Haug, W., 2004, “Das platonische Erbe bei Meister Eckhart”, in O. Hildebrand/Th. Pittrof (eds.), ›… auf klassischem Boden begeistert‹. Antike-Rezeptionen in der deutschen Literatur. Festschrift für J. Schmidt zum 65. Geburtstag, (Rombach Wissenschaften – Reihe Paradeigmata, Bd. 1) Freiburg i. Br., 2004, pp. 17–35. (Scholar)
  • Hauke, R., 1986, Trinität und Denken. Die Unterscheidung der Einheit von Gott und Mensch bei Meister Eckhart, (Kontexte. Neue Beiträge zur Historischen und Systematischen Theologie, Bd. 3) Frankfurt a. M./Bern/New York. (Scholar)
  • Imbach, R., 1976, DEUS EST INTELLIGERE. Das Verhältnis von Sein und Denken in seiner Bedeutung für das Gottesverständnis bei Thomas von Aquin und in den Pariser Quaestionen Meister Eckharts, (Studia Friburgensia, Neue Folge, Bd. 53) Freiburg/Schweiz. (Scholar)
  • Ivánka, E. von, 1950, “Apex mentis. Wanderung und Wandlung eines stoischen Terminus”, in Zeitschrift für Katholische Theologie 72, pp. 129–176. (Scholar)
  • Jacobi, Kl. (ed.), 1997, Meister Eckhart: Lebensstationen – Redesituationen, (Quellen und Forschungen zur Geschichte des Dominikanerordens. Neue Folge, Bd. 7) Berlin. (Scholar)
  • Kampmann, I., 1996, ‘Ihr sollt der Sohn selber sein!’ Eine fundamentaltheologische Studie zur Soteriologie Meister Eckharts, (Europäische Hochschulschriften: Reihe 23, Theologie, Bd. 579) Frankfurt a. M./Berlin/Bern/New York/Paris/Wien. (Scholar)
  • Kandler, K.-H., Mojsisch, B., and Stammkötter, Fr.-B. (eds.), 1999, Dietrich von Freiberg. Neue Perspektiven seiner Philosophie, Theologie und Naturwissenschaft, (Bochumer Studien zur Philosophie, Bd. 28) Amsterdam/Philadelphia. (Scholar)
  • Kern, U., 2003, “Gottes Sein ist mein Leben.” Philosophische Brocken bei Meister Eckhart, (Theologische Bibliothek Töpelmann, Bd. 121) Berlin/New York. (Scholar)
  • Kobusch, Th., 1986, “ Mystik als Metaphysik des moralischen Seins. Bemerkungen zur spekulativen Ethik Meister Eckharts”, in Ruh, 1986, pp. 49–62. (Scholar)
  • Koch, J., 1973a, “Kritische Studien zum Leben Meister Eckharts”, in J. Koch, Kleine Schriften, Bd. I, (Storia e Letteratura. Raccolta di Studi e Testi, Bd. 127) Roma, pp. 247–347. (Scholar)
  • –––, 1973b, “Zur Analogielehre Meister Eckharts”, in Koch, 1973a, pp. 367–397. (Scholar)
  • Köbele, S., 1994, “Bîwort sîn. ‘Absolute’ Grammatik bei Meister Eckhart”, in Zeitschrift für Deutsche Philologie 123, pp. 190–206.
  • –––, 1998, “Predigt 16b: Quasi vas auri solidum”, in Steer/Sturlese, 1998, pp. 43–74. (Scholar)
  • Langer, O., 1987, Mystische Erfahrung und spirituelle Theologie. Zu Meister Eckharts Auseinandersetzung mit der Frauenfrömmigkeit seiner Zeit, (Münchener Texte und Untersuchungen zur Deutschen Literatur des Mittelalters, Bd. 91) München/Zürich. (Scholar)
  • Largier, N., 1989a, Bibliographie zu Meister Eckhart, Freiburg/Schweiz. (Scholar)
  • –––, 1989b, Zeit, Zeitlichkeit, Ewigkeit. Ein Aufriss des Zeitproblems bei Dietrich von Freiberg und Meister Eckhart, (Deutsche Literatur von den Anfängen bis 1700) Bern/Frankfurt a. M./New York/Paris. (Scholar)
  • –––, 1995a, “intellectus in deum ascensus. Intellekttheoretische Auseinandersetzungen in Texten der deutschen Mystik”, in Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte 69, pp. 423–471.
  • –––, 1995b, “Meister Eckhart. Perspektiven der Forschung, 1980–1993”, in Zeitschrift für Deutsche Philologie 114, pp. 29–98. (Scholar)
  • –––, 1997, “Figurata Locutio. Hermeneutik und Philosophie bei Eckhart von Hochheim und Heinrich Seuse”, in Jacobi, 1997, pp. 303–332. (Scholar)
  • –––, 1998a, “Intellekttheorie, Hermeneutik und Allegorie. Subjekt und Subjektivität bei Meister Eckhart”, in R. L. Fetz/R. Hagenbüchle/P. Schulz (eds.), Geschichte und Vorgeschichte der modernen Subjektivität, Berlin/New York, 1998, pp. 460–486. (Scholar)
  • –––, 1998b, “Recent Work on Meister Eckhart. Positions, Problems, New Perspectives, 1990–1997”,  in Recherches de théologie et philosophie médiévales 65, 1, pp. 147–167. (Scholar)
  • –––, 2003, “Sermo XXV: Gratia dei sum id quod sum”, in Steer/Sturlese, 2003, pp. 177–203.  (Scholar)
  • Leppin, V., and Schiewer, H.-J. (eds.), 2007, Meister Eckhart aus theologischer Sicht, (Meister-Eckhart-Jahrbuch, Bd. 1) Stuttgart. (Scholar)
  • Lerner, R. E., 1997,  “New Evidence for the Condemnation of Meister Eckhart”, in Speculum. A Journal of Medieval Studies 72, pp. 347–366. (Scholar)
  • Libera, A. de, 1984, Introduction à la Mystique Rhénane. D’Albert le Grand à Maître Eckhart, Paris. (Scholar)
  • –––, 1993, La philosophie médiévale, Paris. (Scholar)
  • –––, 1998, “On some Philosophical Aspects of Master Eckhart’s Theology”, in Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie 45, pp. 151–168. (Scholar)
  • Löser, Fr., 1995, “Der niht enwil und niht enweiz und niht enhât. Drei übersehene Texte Meister Eckharts zur Armutslehre”, in Cl. Brinker/U. Herzog/N. Largier/P. Michel (eds.), Contemplata aliis tradere. Studien zum Verhältnis von Literatur und Spiritualität. Festschrift für A. M. Haas, Bern/Berlin/Frankfurt a. M./New York, 1995, pp. 391–440. (Scholar)
  • –––, 1998, “Predigt 19: Sta in porta domus domini”, in Steer/Sturlese, 1998, pp. 117–149. (Scholar)
  • Löser, Fr., 1999, Meister Eckhart in Melk. Studien zum Redaktor Lienhart Peuger. Mit einer Edition des Traktats Von der sel wirdichait vnd aigenschafft, (Texte und Textgeschichte, Bd. 48) Tübingen. (Scholar)
  • Manstetten, R., 1993, Esse est Deus. Meister Eckharts christologische Versöhnung von Philosophie und Religion und ihre Ursprünge in der Tradition des Abendlandes, Freiburg/München. (Scholar)
  • Margreiter, R., 1997, “Mystik zwischen Literalität und Oralität. Meister Eckhart und die Theorie medialer Noetik”, in Jacobi, 1997, pp. 15–42. (Scholar)
  • McGinn, B., 1994, Meister Eckhart and the Beguine Mystics: Hadewijch of Brabant, Mechthild of Magdeburg and Marguerite Porete, New York. (Scholar)
  • –––, 2001, The Mystical Thought of Meister Eckhart. The Man from Whom God Hid Nothing, New York. (Scholar)
  • –––, 2003, “Sermo XXIX: Deus unus est”, in Steer/Sturlese, 2003, pp. 205–232. (Scholar)
  • Mieth, D., 1969, Die Einheit von Vita activa und Vita contemplativa in den deutschen Predigten und Traktaten Meister Eckharts und bei Johannes Tauler. Untersuchungen zur Struktur christlichen Lebens, (Studien zur Geschichte der katholischen Moraltheologie, Bd. 15) Regensburg. (Scholar)
  • –––, 2004, Meister Eckhart – Mystik und Lebenskunst, Düsseldorf. (Scholar)
  • Miethke, J., 2009, Der Eckhartprozess in Köln und Avignon, in A. Rigon/F. Veronese (eds.), L'età dei processi, inchieste e condanne tra politica e ideologia nel '300 , Roma, 2009, pp. 119–143. (Scholar)
  • Mojsisch, B., 1983a, Meister Eckhart. Analogie, Univozität und Einheit, Hamburg. (Scholar)
  • –––, 1983b, “Meister Eckharts Kritik der teleologisch-theokratischen Ethik Augustins”, in Medioevo. Rivista di storia della filosofia medievale 9, pp. 43–59. (Scholar)
  • –––, 1986, “›Dynamik der Vernunft‹ bei Dietrich von Freiberg und Meister Eckhart”, in Ruh, 1986, pp. 135–144. (Scholar)
  • –––, 1987, “›Causa essentialis‹ bei Dietrich von Freiberg und Meister Eckhart”, in Flasch, 1987, pp. 106–114. (Scholar)
  • –––, 1991, “Nichts und Negation. Meister Eckhart und Nikolaus von Kues”, in B. Mojsisch/O. Pluta (eds.), Historia Philosophiae Medii Aevi. Studien zur Geschichte der Philosophie des Mittelalters. Festschrift für K. Flasch zum 60. Geburtstag, Bd. II, Amsterdam/Philadelphia, 1991, pp. 675–693. (Scholar)
  • –––, 1996,  “Ce moi: la conception du moi de maître Eckhart. Une contribution aux Lumières du Moyen-Age”, in Revue des sciences religieuses 70, pp. 18–30. (Scholar)
  • –––, 1997, “Die neuplatonische Theorie der Selbstverursächlichung (causa sui) in der Philosophie des Mittelalters”, in L. G. Benakis (ed.), Néoplatonisme et philosophie médiévale, Turnhout, 1997, pp. 25–33. (Scholar)
  • –––, 2001a, Meister Eckhart. Analogy, Univocity and Unity, transl. with a preface and an appendix by O. F. Summerell, Amsterdam/Philadelphia. (Scholar)
  • –––, 2001b, “Notiz ›Eckhart von Hochheim‹”, in Bochumer Philosophisches Jahrbuch für Antike und Mittelalter 6/2000, p. 239. (Scholar)
  • –––, 2003a, “Der Grund der Seele. Das Ich als Ursache seiner selbst und Gottes in der Philosophie Meister Eckharts”, in G. Binder/B. Effe/R. F. Glei (eds.), Gottmenschen. Konzepte existentieller Grenzüberschreitung im Altertum, (Bochumer Altertumswissenschaftliches Colloquium, Bd. 55) Trier, 2003, pp. 181–203. (Scholar)
  • –––, 2003b, “Perfectiones spirituales – Meister Eckharts Theorie der geistigen Vollkommenheiten. Mit possibilitätsphilosophischen Reflexionen”, in M. Pickavé (ed.), Die Logik des Transzendentalen, Festschrift für Jan A. Aertsen zum 65. Geburtstag, (Miscellanea Mediaevalia, Bd. 30) Berlin/New York, 2003, pp. 511–524. (Scholar)
  • –––, 2009, Nulla e negazione. Meister Eckhart e Niccolò Cusano, in M. Lenzi/A. Maierù (eds.), Discussioni sul nulla tra medioevo ed età moderna, (Lessico Intellettuale Europeo, Bd. CIV) Firenze 2009, pp. 195–210. (Scholar)
  • –––, 2010, Meister Eckhart. Analogie, Univozität und Einheit, transl. (in Korean) by Sang-Sup Lee, Seoul. (Scholar)
  • Nicholas of Cusa, 1932a, De docta ignorantia, ed. E. Hoffmann/R. Klibansky, Leipzig. (Scholar)
  • –––, 1932b, Apologia doctae ignorantiae, ed. R. Klibansky, Leipzig. (Scholar)
  • Panzig, E. A., 2005, Gelâzenheit und abegescheidenheit. Eine Einführung in das theologische Denken des Meister Eckhart, Leipzig. (Scholar)
  • Pektaş, V., 2006, Mystique et Philosophie. Grunt, abgrunt et Ungrund chez Maître Eckhart et Jacob Böhme, (Bochumer Studien zur Philosophie, Bd. 45) Amsterdam/Philadelphia. (Scholar)
  • Perger, M. von, 1997, “Disputatio in Eckharts frühen Pariser Quästionen und als Predigtmotiv”, in Jacobi, 1997, pp. 115–148. (Scholar)
  • Quero-Sánchez, A., 2004, Sein als Freiheit: Die idealistische Metaphysik Meister Eckharts und Johann Gottlieb Fichtes, (Symposion. Philosophische Schriftenreihe, Bd. 121) Freiburg/München. (Scholar)
  • –––, and Steer, G. (eds.), 2008, Meister Eckharts Straßburger Jahrzehnt, (Meister-Eckhart-Jahrbuch, Bd. 2) Stuttgart. (Scholar)
  • Reiter, P., 1993, Der Seele Grund. Meister Eckhart und die Tradition der Seelenlehre, Würzburg. (Scholar)
  • Ruh, K. (ed.), 1985, Meister Eckhart. Theologe, Prediger, Mystiker, München. (Scholar)
  • –––, 1986, Abendländische Mystik im Mittelalter. Symposion Kloster Engelberg 1984, (Germanistische Symposien. Berichtsbände, Bd. VII) Stuttgart. (Scholar)
  • –––, 1996, Geschichte der abendländischen Mystik, Bd. III: Die Mystik des deutschen Predigerordens und ihre Grundlegung durch die Hochscholastik, München. (Scholar)
  • Schirpenbach, M. P., 2004, Wirklichkeit als Beziehung. Das strukturontologische Schema der Termini generales im Opus Tripartitum Meister Eckharts, (Beiträge zur Geschichte der Philosophie und Theologie des Mittelalters. Neue Folge, Bd. 66) Münster. (Scholar)
  • Schoeller, D., 1992, Gottesgeburt und Selbstbewusstsein. Denken der Einheit bei Meister Eckhart und G. W. F. Hegel, (Philosophie und Religion. Schriftenreihe des Forschungsinstituts für Philosophie Hannover, Bd. 4) Hildesheim/Berlin. (Scholar)
  • Schönberger, R., 2000, “Meister Eckhart. Denken und Innewerden des Einen”, in Th. Kobusch (ed.), Philosophen des Mittelalters. Eine Einführung, Darmstadt, pp. 202–219. (Scholar)
  • Schürmann, R., 1978, Meister Eckhart. Mystic and Philosopher, Bloomington/London. (Scholar)
  • Schwaetzer, H., and Steer, G. (eds.), 2011, Meister Eckhart und Nikolaus von Kues, (Meister-Eckhart-Jahrbuch, Bd. 4) Stuttgart. (Scholar)
  • Schweitzer, Fr.-J., 1981, Der Freiheitsbegriff der deutschen Mystik. Seine Beziehung zur Ketzerei der Brüder und Schwestern vom Freien Geist, mit besonderer Berücksichtigung des pseudoeckartischen Traktates “Schwester Katrei” (Edition), (Arbeiten zur Mittleren deutschen Literatur und Sprache, Bd. 10) Frankfurt a. M./Berlin. (Scholar)
  • –––, 1997, Meister Eckhart und der Laie. Ein antihierarchischer Dialog des 14. Jahrhunderts aus den Niederlanden, (Quellen und Forschungen zur Geschichte des Dominikanerordens. Neue Folge, Bd. 6) Berlin. (Scholar)
  • Senner, W., 1997, “Eckhart in Köln”, in Jacobi, 1997, pp. 207–237. (Scholar)
  • Spamer, A. (ed.), 1912, Texte aus der deutschen Mystik des 14. und 15. Jahrhunderts, Jena. (Scholar)
  • Speer, A., and Wegener, L. (eds.), 2005, Meister Eckhart in Erfurt, Berlin/New York. (Scholar)
  • Steer, G., 1992, “Zur Authentizität der deutschen Predigten Meister Eckharts”, in Stirnimann/Imbach, 1992, pp. 127–168. (Scholar)
  • –––, 1998, Meister Eckhart. Beiträge zur Diskussion seiner Mystik, Würzburg. (Scholar)
  • –––, 2008, Die Interpretation der deutschen und lateinischen Predigten Meister Eckharts – eine unendliche Aufgabe, in Beccarisi/Imbach/Porro, 2008, pp. 184–203. (Scholar)
  • –––, 2010, Der Aufbruch Meister Eckharts ins 21. Jahrhundert, in Theologische Revue 106, pp. 90–99. (Scholar)
  • –––, and Sturlese, L. (eds.), 1998, 2003, 2008, Lectura Eckhardi. Predigten Meister Eckharts, von Fachgelehrten gelesen und gedeutet, Bd. I: Stuttgart/Berlin/Köln; Bd. II: Stuttgart/Berlin/Köln; Bd. III: Stuttgart. (Scholar)
  • Stirnimann, H., and Imbach, R. (eds.), 1992, Eckardus Theutonicus, homo doctus et sanctus. Nachweise und Berichte zum Prozess gegen Meister Eckhart, (Dokimion, Bd. 11) Freiburg/Schweiz. (Scholar)
  • Sturlese, L., 1989, “Die Kölner Eckhartisten. Das Studium generale der deutschen Dominikaner und die Verurteilung der Thesen Meister Eckharts”, in Miscellanea Mediaevalia 20, pp. 192–211. (Scholar)
  • –––, 1992, “Meister Eckharts Weiterwirken. Versuch einer Bilanz”, in Stirnimann/Imbach, 1992, pp. 169–183. (Scholar)
  • –––, 1993a, Meister Eckhart. Ein Porträt, (Eichstätter Hochschulreden, Bd. 90) Regensburg. (Scholar)
  • –––, 1993b, “Mysticism and Theology in Meister Eckhart’s Theory of the Image”, in Eckhart Review 2, pp. 18–31. (Scholar)
  • –––, 1995, “Meister Eckhart in der Bibliotheca Amploniana. Neues zur Datierung des ‘Opus Tripartitum’”, in Miscellanea Mediaevalia 23, pp. 434–446. (Scholar)
  • –––, 2007, Homo divinus. Philosophische Projekte in Deutschland zwischen Meister Eckhart und Heinrich Seuse, Stuttgart. (Scholar)
  • ––– (ed.), 2008, Studi sulle fonti di Meister Eckhart, (Dokimion, Bd. 34) Freiburg/Schweiz. (Scholar)
  • –––, 2009, Hat Meister Eckhart Dietrich von Freiberg gelesen? Die Lehre vom Bild und von den göttlichen Vollkommenheiten in Eckharts Expositio libri Genesis und Dietrichs De visione beatifica, in J. Biard/Dr. Calma/R. Imbach (eds.), Recherches sur Dietrich de Freiberg, (Studia Artistarum, Bd. 19) Turnhout, 2009, pp. 193–219. (Scholar)
  • –––, 2010, Eckhart, Tauler, Suso. Filosofi e mistici nella Germania medievale, (Giornale Critico della Filosofia Italiana. Quaderni, Bd. 17) Firenze. (Scholar)
  • Summerell, O. F., 2002, “Self-causality from Plotinus to Eckhart and from Descartes to Kant”, in Quaestio. Annuario di storia della metafisica 2, pp. 493–518. (Scholar)
  • Tobin, Fr. J., 1986, Meister Eckhart. Thought and Language, Philadelphia. (Scholar)
  • Trusen, W., 1988, Der Prozeß gegen Meister Eckhart. Vorgeschichte, Verlauf und Folgen, (Rechts- und Staatswissenschaftliche Veröffentlichungen der Görres-Gesellschaft. Neue Folge, Heft 54) Paderborn/München/Wien/Zürich. (Scholar)
  • Ueda, Sh., 1965, Die Gottesgeburt in der Seele und der Durchbruch zur Gottheit. Die mystische Anthropologie Meister Eckharts und ihre Konfrontation mit der Mystik des Zen-Buddhismus, (Studien zur Religion, Geschichte und Geisteswissenschaft, Bd. 3) Gütersloh. (Scholar)
  • Vannier, M.-A., 1996, “Déconstruction de l’individualité ou assomption de la personne chez Eckhart?”, in Miscellanea Mediaevalia 24, pp. 622–641.
  • Wackernagel, W., 1991, Ymagine denudari. Éthique de l’image et métaphysique de l’abstraction chez Maître Eckhart, (Études de philosophie médiévale, Bd. 68) Paris. (Scholar)
  • Wackerzapp, H., 1962, Der Einfluß Meister Eckharts auf die ersten philosophischen Schriften des Nikolaus von Kues (1440–1450), ed. J. Koch, (Beiträge zur Geschichte der Philosophie und Theologie des Mittelalters. Texte und Untersuchungen, Bd. 39, Heft 3) Münster/Westf. (Scholar)
  • Waldschütz, E., 1978, Meister Eckhart. Eine philosophische Interpretation der Traktate, (Studien zur Germanistik, Anglistik und Komparatistik, Bd. 71) Bonn. (Scholar)
  • –––, 1989, Denken und Erfahren des Grundes. Zur philosophischen Deutung Meister Eckharts, Wien. (Scholar)
  • Weber, R. K., 1978, “The Search for Identity and Community in the Fourteenth Century”, in The Thomist 42, pp. 182–196. (Scholar)
  • Weigand, R. K., and Schiewer, R. D. (eds.), 2011, Meister Eckhart und Augustinus, (Meister-Eckhart-Jahrbuch, Bd. 3) Stuttgart. (Scholar)
  • Welte, B., 1979, Meister Eckhart. Gedanken zu seinen Gedanken, Freiburg i. Br./Basel/Wien. (Scholar)
  • Wendel, S., 2002, Affektiv und inkarniert. Ansätze Deutscher Mystik als subjekttheoretische Herausforderung, (ratio fidei. Beiträge zur philosophischen Rechenschaft der Theologie, Bd. 15) Regensburg. (Scholar)
  • Wilde, M., 2000, Das neue Bild vom Gottesbild. Bild und Theologie bei Meister Eckhart, (Dokimion 24) Freiburg/Schweiz. (Scholar)
  • Winkler, E., 1965, Exegetische Methoden bei Meister Eckhart, (Beiträge zur Geschichte der biblischen Hermeneutik, Bd. 6) Tübingen. (Scholar)
  • Winkler, N., 1993, “Normativität und Reflexion. Meister Eckharts Metaphysik des entobjektivierten Guten”, in Deutsche Zeitschrift für Philosophie 41, pp. 217–235. (Scholar)
  • –––, 1996, “Zwischen strukturalistischer und intentionalistischer Interpretation – Fallbeispiel: Meister Eckharts Quaestio Parisiensis I”, in V. Caysa/K.-D. Eichler (eds.), Philosophiegeschichte und Hermeneutik, (Leipziger Schriften zur Philosophie, Bd. 5) Leipzig, 1996, pp. 218–237. (Scholar)
  • –––, 1997, Meister Eckhart zur Einführung, Hamburg. (Scholar)
  • –––, 1999, “Dietrich von Freiberg und Meister Eckhart in der Kontroverse mit Thomas von Aquin. Intellektnatur und Gnade in der Schrift Von der wirkenden und der vermögenden Vernunft, die Eckhart von Gründig zugeschrieben wird”, in Kandler/Mojsisch/Stammkötter, 1999, pp. 189–266. (Scholar)
  • Woods, R., 1990, “Meister Eckhart and the Neoplatonic Heritage: The Thinker’s Way to God”,  in The Thomist 54, pp. 609–639. (Scholar)
  • Witte, E., 2003, “Bilder an den Grenzen der Philosophie: Selbstthematisierung – Absolutes – Als ob”, in D. Rustemeyer (ed.), Bildlichkeit. Aspekte einer Theorie der Darstellung, (Wittener Kulturwissenschaftliche Studien, Bd. 2) Würzburg, 2003, pp. 225–257. (Scholar)
  • Wulf, E., 1972, Das Aufkommen neuzeitlicher Subjektivität im Vernunftbegriff Meister Eckharts, Tübingen. (Scholar)
  • Zum Brunn, E. (ed.), 1994, Voici Maître Eckhart. Textes et études réunis, Grenoble (repr. 1998). (Scholar)
  • –––, and Libera, A. de, 1984, Maître Eckhart. Métaphysique du Verbe et théologie négative, Paris. (Scholar)
  • –––, Kaluza, Z., Libera, A. de, Vignaux, P., and Wéber, E., 1984, Maître Eckhart à Paris. Une critique médiévale de l’ontothéologie. Les Questions parisiennes n° 1 et n° 2 d’Eckhart, études, textes et traductions, (Bibliothèque de l’École des Hautes Études. Section des Sciences religieuses, Bd. 86) Paris. (Scholar)

Generated Sun Mar 17 16:20:31 2019