6 found
Order:
  1.  2
    Reine Rechtslehre: Einleitung in Die Rechtswissenschaftliche Problematik.Hans Kelsen & Matthias Jestaedt - 1934 - F. Deuticke.
    Die von Hans Kelsen im Jahre 1934 vorgelegte "Reine Rechtslehre" gehört zu den rechtstheoretischen Schlüsselschriften des 20. Jahrhunderts. In ihr entwickelt Kelsen erstmals systematisch seine einerseits das Recht von der Moral, andererseits die Norm vom Faktum konsequent scheidende, ideologiekritische Rechtstheorie. Wer auf der Höhe der Zeit über Struktur und Geltung von Recht und die Eigenart von Rechtswissenschaft, kurz: wer über das Rechtliche am Recht nachdenken will, kommt an der "Reine[n] Rechtslehre" nicht vorbei. Die Erstauflage der "Reine[n] Rechtslehre", die weltweit in (...)
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   15 citations  
  2. Doctrine of Balancing : Its Strengths and Weaknesses.Matthias Jestaedt - 2012 - In Matthias Klatt (ed.), Institutionalized Reason: The Jurisprudence of Robert Alexy. Oxford University Press.
     
    Export citation  
     
    Bookmark   3 citations  
  3. Hans Kelsen Im Selbstzeugnis: Sonderpublikation Anlässlich des 125.Geburstages von Hans Kelsen Am 11. Oktober 2006.Matthias Jestaedt (ed.) - 2006 - Mohr Siebeck.
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  4. Hans Kelsen Im Selbstzeugnis: Sonderpublikation Anlässlich des 125.Matthias Jestaedt (ed.) - 2006 - Mohr Siebeck.
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  5. Institutionalisierung von Normativität bei Hans Kelsen.Matthias Jestaedt - 2011 - Philosophisches Jahrbuch 118 (2):312-327.
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  6.  31
    Das Mag in der Theorie Richtig Sein -: Vom Nutzen der Rechtstheorie für Die Rechtspraxis.Matthias Jestaedt - 2006 - Mohr Siebeck.
    English summary: Countering the widespread antitheoretical affect, Matthias Jestaedt shows the benefits of a sceptical and realistic theory of law, not only for juridical dogmatics but also for legal practice, and distinguishes between the ...
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation