Authors
Peter Schaber
University of Zürich
Abstract
Es geht in diesem Aufsatz um die Frage, was es heißt, eine andere Person zu achten. Im Zentrum steht dabei die moralische Achtung, nicht die Achtung im Sinne der Wertschätzung einer anderen Person. Ein wohlfahrts- und ein autonomietheoretisches Verständnis moralischer Achtung werden dargestellt und zurückgewiesen. Es wird für ein Verständnis moralischer Achtung argumentiert, wonach eine Person genau dann geachtet wird, wenn ihr authentischer Wille ernst genommen wird. Die Achtung schulden wir dabei der Würde der Person. Achtung vor der Würde der Person ist Achtung vor dem, was die Selbstachtung von Personen ermöglicht. Die Würde von Personen ist unantastbar sowohl in der anderen wie auch in der eigenen Person. Der authentische Wille von Personen darf entsprechend bloß dann geachtet werden, wenn er mit dieser Würde sich verträgt
Keywords No keywords specified (fix it)
Categories No categories specified
(categorize this paper)
DOI 10.3196/004433007783010992
Options
Edit this record
Mark as duplicate
Export citation
Find it on Scholar
Request removal from index
Translate to english
Revision history

Download options

PhilArchive copy


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy     Papers currently archived: 60,795
External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server
Configure custom proxy (use this if your affiliation does not provide a proxy)
Through your library

References found in this work BETA

Two Kinds of Respect.Stephen Darwall - 1977 - Ethics 88 (1):36-49.
Equality and Respect.Harry Frankfurt - 1997 - In Social Research. Cambridge University Press.
On Duties to Oneself.Marcus G. Singer - 1958 - Ethics 69 (3):202-205.
Gibt es Pflichten gegen sich selbst?Achim Lohmar - 2005 - Allgemeine Zeitschrift für Philosophie 30 (1):47-66.

Add more references

Citations of this work BETA

Three Crucial Turns on the Road to an Adequate Understanding of Human Dignity.Ralf Stoecker - 2010 - In Paulus Kaufmann, Hannes Kuch, Christian Neuhäuser & Elaine Webster (eds.), Humiliation, Degradation, Dehumanization. Human Dignity Violated. Dordrecht, Niederlande: Springer. pp. 7-17.

Add more citations

Similar books and articles

Achtung vor der Würde von Personen.Peter Schaber - 2009 - Deutsche Zeitschrift für Philosophie 57 (1):169-173.
Pay Attention! Achtung!Stephen K. White - 2000 - Ethical Perspectives 7 (2):151-161.
Achtung als Problem der Sportethik.Jürgen Court - 1993 - Zeitschrift für Philosophische Forschung 47 (3):440 - 452.
Immanuel Kant über das moralische Gefühl der Achtung.Ina Goy - 2007 - Zeitschrift für Philosophische Forschung 61 (3):337 - 360.
Das Recht auf Leben – nicht nur für Personen.Bernd Ladwig - 2007 - Deutsche Zeitschrift für Philosophie 55 (1):17-39.
Wie irrational können Personen sein?Ralph Schumacher - 2002 - Zeitschrift für Philosophische Forschung 56 (1):22 - 47.
Werke.Erhard Weigel - 2003 - Frommann.
Ein bemerkenswerter Unterschied zwischen Personen und Schiffen.Daniel von Wachter - 1999 - In E. Runggaldier & W. Löffler (eds.), Vielfalt und Konvergenz der Philosophie. Hölder-Pichler-Tempsky. pp. 243-247, http://epub.ub.uni-muen.
Der Begriff ,,des Rationalen'' in der Kantischen Ethik.Taşkiner Ketenci - 2007 - The Proceedings of the Twenty-First World Congress of Philosophy 1:53-58.

Analytics

Added to PP index
2013-09-30

Total views
53 ( #195,761 of 2,438,770 )

Recent downloads (6 months)
3 ( #209,179 of 2,438,770 )

How can I increase my downloads?

Downloads

My notes