Authors
Monika Betzler
Ludwig Maximilians Universität, München
Abstract
Bis vor wenigen Jahren hätte ein Beitrag zur Familienethik mit einem Hinweis darauf begonnen, dass es sich dabei um ein philosophisches Forschungsdesiderat handelt. In der Zwischenzeit hat sich die Situation merklich verändert: Zahlreiche Sammelbände, Monographien und Aufsätze zeugen davon, dass sich die Familienethik zunehmender Beachtung erfreut und die Beziehung zwischen Eltern und Kindern ebenso wie die Rechte und Pflichten von Eltern und Kindern untereinander eine eingehendere Analyse verdienen. In dieser Einleitung werden einige gesellschaftliche und innerphilosophische Entwicklungen skizziert, die zur zunehmenden Beachtung der Familienethik geführt haben. Darüber hinaus wird ein Überblick über die Beiträge des Schwerpunktes gegeben.
Keywords No keywords specified (fix it)
Categories (categorize this paper)
DOI 10.22613/zfpp/2.2.7
Options
Edit this record
Mark as duplicate
Export citation
Find it on Scholar
Request removal from index
Translate to english
Revision history

Download options

PhilArchive copy


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy     Papers currently archived: 59,677
External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server
Configure custom proxy (use this if your affiliation does not provide a proxy)
Through your library

References found in this work BETA

Partiality.Simon Keller - 2013 - Princeton University Press.
Four Theories of Filial Duty.Simon Keller - 2006 - Philosophical Quarterly 56 (223):254 - 274.
Filial Morality.Christina Hoff Sommers - 1986 - Journal of Philosophy 83 (8):439-456.

View all 12 references / Add more references

Citations of this work BETA

No citations found.

Add more citations

Similar books and articles

Rabentöchter? Rabensöhne? Zum Problem der Begründung filialer Pflichten.Barbara Bleisch - 2015 - Zeitschrift Für Praktische Philosophie 2 (2):237-272.
Adipositas Bei Kindern: Elterliche Rechte, Paternalismus Und Gerechtigkeit.Johannes Giesinger - 2015 - Zeitschrift Für Praktische Philosophie 2 (1):59-88.
Quid pro quo? Zur normativen Struktur von Familienbeziehungen.David P. Schweikard - 2015 - Zeitschrift Für Praktische Philosophie 2 (2):273-310.
Einleitung: Kindheit und Gerechtigkeit.Gottfried Schweiger & Gunter Graf - 2015 - Zeitschrift Für Praktische Philosophie 2 (1).
Vereinbarkeit zwischen Erwerbsarbeit und Familienleben: Eine Frage der Gerechtigkeit.Sabine Hohl - 2015 - Zeitschrift Für Praktische Philosophie 2 (2):311-338.
Mein Leben und ich. Eine ontologische Ménage à deux.Benjamin Schnieder - 2005 - Zeitschrift für Philosophische Forschung 59 (4):489 - 511.
Natalität und die Ethik von Elternschaft und Familie.Claudia Wiesemann - 2015 - Zeitschrift Für Praktische Philosophie 2 (2):213-236.
Interpersonelle Beziehungen Und Gemeinsame Handlungen.Monika Betzler - 2007 - Deutsche Zeitschrift für Philosophie 55 (3):441-455.
Einleitung: Pflicht oder Verantwortung?Christian Neuhäuser & Eva Buddeberg - 2015 - Zeitschrift Für Praktische Philosophie 2 (2):49-60.

Analytics

Added to PP index
2016-12-20

Total views
22 ( #481,126 of 2,432,218 )

Recent downloads (6 months)
4 ( #170,471 of 2,432,218 )

How can I increase my downloads?

Downloads

My notes