Results for 'Frieder von Ammon'

1000+ found
Order:
  1. Opera on Opera (on Opera) : Self-Referential Negotiations of a Difficult Genre.Frieder von Ammon - 2010 - In Walter Bernhart & Werner Wolf (eds.), Self-Reference in Literature and Other Media. Rodopi.
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  2. Literatur Und Praktische Vernunft.Gideon Stiening, Cornelia Rémi & Frieder von Ammon (eds.) - 2016 - De Gruyter.
    Friedrich Vollhardt befasst sich in seiner Untersuchung „Selbstliebe und Geselligkeit" und vielen weiteren Arbeiten intensiv mit dem Verhältnis der Literatur zu Wissensbeständen, die sich der praktischen Vernunft zuordnen lassen. Dazu zählen neben Rechts- und Morallehren auch Theorien der Politik und der Religion. Daher lässt sich sagen, dass sich Vollhardts Forschungen im Sinne des 17. und 18. Jahrhunderts auf die Bedeutung einer philosophia practica universalis für die Literatur konzentrieren. Diesem Themenkomplex ist auch die Festschrift zu Vollhardts 60. Geburtstag gewidmet: Lehrer und (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  3.  4
    Personenregister.Gideon Stiening, Cornelia Rémi & Frieder von Ammon - 2016 - In Gideon Stiening, Cornelia Rémi & Frieder von Ammon (eds.), Literatur Und Praktische Vernunft. De Gruyter. pp. 637-644.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  4.  4
    Tabula gratulatoria.Gideon Stiening, Cornelia Rémi & Frieder von Ammon - 2016 - In Gideon Stiening, Cornelia Rémi & Frieder von Ammon (eds.), Literatur Und Praktische Vernunft. De Gruyter.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  5.  3
    Festspiele der praktischen Vernunft: Friedrich Vollhardt zum 60. Geburtstag.Gideon Stiening, Cornelia Rémi & Frieder von Ammon - 2016 - In Gideon Stiening, Cornelia Rémi & Frieder von Ammon (eds.), Literatur Und Praktische Vernunft. De Gruyter. pp. 1-6.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  6.  3
    Verzeichnis der Schriften Friedrich Vollhardts.Gideon Stiening, Cornelia Rémi & Frieder von Ammon - 2016 - In Gideon Stiening, Cornelia Rémi & Frieder von Ammon (eds.), Literatur Und Praktische Vernunft. De Gruyter. pp. 615-636.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  7.  11
    Meisterliche Liedkunst zwischen Heinrich von Mügeln und Hans Sachs. Frieder Schanze.F. W. von Kries - 1986 - Speculum 61 (2):460-465.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  8. Der kleine Unterschied. Zu den Selbstverhältnissen von Verantwortung und Pflicht.Frieder Vogelmann - 2015 - Zeitschrift Für Praktische Philosophie 2 (2):121-164.
    Die Debatte um die Differenz von „Verantwortung“ und „Pflicht“ ist kein bloßer Streit um Wörter, geht es doch um Begriffe, für die der Anspruch erhoben wird, sie seien konstitutiv für moralische Normativität oder gar für Normativität per se. Doch welchen Unterschied macht es, die besondere Bindungskraft von Normativität über Verantwortung oder über Pflicht zu explizieren? Die Genealogie der philosophischen Reflexionen auf Verantwortung lokalisiert die Differenz zwischen Pflicht und Verantwortung in den jeweiligen Selbstverhältnissen, die mit diesen Begriffen verbunden werden. Die Analyse (...)
    Direct download (3 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  9.  5
    Auf die Verfasser von Lexika.Frieder Otto Wolf, Horst Groschopp & Hubert Cancik - 2016 - In Frieder Otto Wolf, Horst Groschopp & Hubert Cancik (eds.), Humanismus: Grundbegriffe. De Gruyter. pp. 6-6.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  10.  9
    Drei Gefahren philosophischer Begriffsanalysen von Verantwortung.Frieder Vogelmann - 2016 - Deutsche Zeitschrift für Philosophie 64 (2):273-286.
    Most conceptual analyses of responsibility fail to sufficiently account for the historicity of the concept – both within philosophical reflections and within non-philosophical practices. Three frequently encountered problems are: First, “responsibility” is often read retrospectively in texts where the concept is not present; second, the necessary and sufficient conditions that account for responsibility’s meaning are often derived from contemporary usage alone; and third, the non-philosophical usage of “responsibility” is often dismissed as “defective” too quickly. To avoid all three problems, I (...)
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  11.  17
    Über den Willen zum Wissen. Vorlesung am Collège de France 1970/71 gefolgt von Das Wissen des Ödipus. [REVIEW]Frieder Vogelmann - 2013 - Philosophische Rundschau 60 (1):73-77.
    Direct download (3 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  12.  2
    Humanismus: Grundbegriffe.Frieder Otto Wolf, Horst Groschopp & Hubert Cancik (eds.) - 2016 - De Gruyter.
    "Humanismus" ist eine kulturelle Bewegung, ein Bildungsprogramm, eine Epoche, eine Tradition, eine Weltanschauung, eine Form von praktischer Philosophie, eine politische Grundhaltung, welche für die Durchsetzung der Menschenrechte und für humanitäre Praxis eintritt. Das Kompendium erfasst die einfachen und allgemeinen Begriffe in ihrem Zusammenhang und stellt den Nutzen für die Erkenntnis gegenwärtiger Probleme in Medizin, Ethik, Ökonomie, Recht und Politik dar. Der Band enthält einen systematischen Teil und einen Teil mit den Grundbegriffen. Die verschiedenen Richtungen und Institutionen der humanistischen Bewegung in (...)
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  13.  10
    Architektur im Gebrauch. Gebaute Umwelt als Lebenswelt.Sabine Ammon, Christoph Baumberger, Christine Neubert & Constanze Petrow - 2018 - Berlin, Germany: Universitätsverlag der TU Berlin.
    Der Tagungsband versammelt Beiträge des 2. Forums Architekturwissenschaft zum Thema Architektur im Gebrauch, das vom 25. bis 27. November 2015 im Schader-Forum in Darmstadt stattfand. Die Beiträge nähern sich dem Thema grundlegend in zwei Perspektiven. Zum einen interessiert die lebensweltliche Verankerung von Architektur: die Gebrauchserfahrungen und die vielfältigen Weisen, in denen das Gebaute im Alltag jedes Menschen in Erscheinung tritt. Zum anderen werden die Vorstellungen vom Gebrauch in Prozessen des Planens und Bauens untersucht. Dabei treten unweigerlich auch Spannungsverhältnisse auf - (...)
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  14.  44
    Im Bann der Verantwortung.Frieder Vogelmann - 2014 - Campus Verlag.
    Was bedeutet die steile Karriere von Verantwortung (nicht nur) in der Philosophie, und welchen Preis zahlen wir dafür? Dass große Teile der modernen Philosophie ihr verfallen sind, so die zentrale These, bezahlt diese mit Blindheit für die theoretischen wie praktischen Auswirkungen von Verantwortung. Um sie zu analysieren, muss Verantwortung als diskursiven Operator verstanden werden, dessen Einheit im ambivalenten Selbstverhältnis der Verantwortung Tragenden liegt. Seine praktischen Auswirkungen werden exemplarisch in den Praktiken der Arbeit und der Kriminalität studiert, in denen das verantwortliche (...)
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   6 citations  
  15.  1
    Ist mit Hegel ein Denken von Befreiung möglich?Michael Rahlwes, Till Rudnick, Nicos Tzanakis Papadakis & Frieder Otto Wolf - 2021 - Philosophische Rundschau 68 (4):390.
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  16.  27
    Verantwortung als Subjektivierung. Zur Genealogie einer Selbstverständlichkeit.Frieder Vogelmann - 2013 - In Andreas Gelhard, Thomas Alkemeyer & Norbert Ricken (eds.), Techniken der Subjektivierung. Fink. pp. 149–161.
    Die Behauptung, dass Verantwortung eine Subjektform sowie die Technik zu ihrer Herstellung bezeichnet, wird kaum Erstaunen auslösen. Wozu wären all die auf Verantwortung sich stützenden ethisch-moralischen Normen auch gut, wenn sie nicht unsere Subjektivität formen könnten? Dieses Selbstverständnis als verantwortliche Subjekte ist Nietzsches zentralen Angriffspunkt in der zweiten Abhandlung von "Zur Genealogie der Moral". Doch sein Verständnis von Verantwortung als Subjektivierungstechnik und Subjektform war im Kontext des philosophischen Diskurses, in dem er sich selbst verortet, alles andere als eine Selbstverständlichkeit. Der (...)
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  17. Foucault's Praktiken.Frieder Vogelmann - 2012 - Coincidentia. Zeitschrift für Europäische Geistesgeschichte 3 (2):275–299.
    Zunehmend wird Foucault als »Praxeologe« gelesen und an sein Konzept von Praktiken angeschlossen. Dabei übersehen die meisten dieser Versuche jedoch, welche Anforderungen die foucaultschen Untersuchungen entlang der drei Achsen der Wissensformationen, der Machtbeziehungen und der Selbstverhältnisse an das von Foucault nie selbst explizierte Praktikenkonzept stellen. Der Vortrag skizziert einen Begriff von Praktiken, der ihnen gerecht werden kann, sowie dessen philosophische Implikationen.
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  18. Liberale Subjekte. Eine affirmative Streitschrift.Frieder Vogelmann - 2016 - Mittelweg 36 25 (2):74-90.
    n diesem Beitrag zum Scherpunkt "Politische Theorie in der Krise" untersuche ich das von liberalen Theorien produzierte Wissen. Der Beitrag folgt dazu drei Selbstbeschreibungen des politischen Liberalismus, der sich erstens selbst als dominierendes Zentrum der gegenwärtigen Politischen Theorie sieht, der zweitens Anspruch darauf erhebt, mit seinem Wissen die politischen Selbstverständnisse von Bürger_innen anleiten und verändern zu können, und der schließlich drittens seine eigene Wirksamkeit in der Wirklichkeit im Rahmen der Diskussion um ideale und nicht-ideale Theorie verhandelt. Im affirmativen Nachvollzug dieser (...)
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  19.  5
    Vom freiwilligen Seminar zur Q2-PflichtveranstaltungCompulsory or non-compulsory seminars.Michael Gommel, Claudia Raichle, Patrick Müller & Frieder Keller - 2005 - Ethik in der Medizin 17 (1):21-27.
    ZusammenfassungDie Beschäftigung mit der ethischen Dimension des ärztlichen Handelns beruht auf der freiwilligen Einsicht in deren Notwendigkeit. Es stellte sich die Frage, ob die Anwesenheit von Studierenden, die nur durch den Zwang des Stundenplans Ethikseminare besuchen, die Qualität der Veranstaltungen messbar negativ beeinflusst. In einer über 2 Jahre umfassenden Umfrage zu Lernzielen, Unterrichtsatmosphäre, Moderation und Fächerwichtigkeiten wurden die Ethikseminare an der Universität Ulm evaluiert. Hierzu bekamen wir Fragebögen von 192 freiwillig Teilnehmenden des Jahrgangs 2001/2002 und von 293 Pflichtteilnehmern des Jahrgangs (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   3 citations  
  20.  32
    Zur Systematischen Stellung der Bactritina (Ammon., Cephalop.).Rainer Hengsbach - 1974 - Acta Biotheoretica 23 (1):35-41.
    The systematic position of the primitive ammonites-group Bactritina is tested by ‘Hennig's argumentation plan’ . A reliable synamorphy with the Ammonoidea is given by the feature-combination of external siphuncle with siphuncular-lobe. The Bactritina must be interpreted as Ammonoidea.Die systematische Stellung der primitiven Ammonitengruppe Bactritina wird anhand des ‘Hennigschen Argumentationsschemas’ überprüft. Eine gültige Synapomorphie mit den Ammonoidea findet sich in dem Merkmalskombinat von externem Sipho mit Siphonallobus. Die Bactritina müssen als Ammonoidea angesprochen werden.
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  21.  8
    „Penta-/Hexapolis von Libya“. Städtebünde Und Provinzialer Kaiserkult in Cyrenaica.Lorenzo Cigaina & Marco Vitale - 2017 - Klio 99 (1):89-129.
    Name der Zeitschrift: Klio Jahrgang: 99 Heft: 1 Seiten: 89-129.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  22. Grund- Und Methodenfragen in Fichtes Spätwerk: Beiträge Zum Fünften Internationalen Fichte-Kongreß »Johann Gottlieb Fichte. Das Spätwerk (1810-1814) Und Das Lebenswerk« in München Vom 14. Bis 21. Oktober 2003. Teil Iv. [REVIEW]Günter Zöller & Hans Georg von Manz (eds.) - 2007 - Brill | Rodopi.
    InhaltVorwortSiglenverzeichnisDaniel BREAZEALE: »Der Blitz der Einsicht« and »der Akt der Evidenz«. A Theme from Fichte’s Berlin Introductions to PhilosophyJürgen STAHL: Von der Form der Anschauung zur Anschauung der Form. Zu Fichtes Verständnis des Formbegriffs Albert MUES: Die Position der Anschauung im Wissen oder Die Position der Anschauung in der Welt. Der Unsinn der SubjektphilosophieChristoph ASMUTH: Transzendentalphilosophie oder absolute Metaphysik? Grundsätzliche Fragen an Fichtes SpätphilosophieMarek J. SIEMEK: Unendlichkeit und Schranke. Zum Fichteschen Entwurf einer transzendentalen Ontologie des WissensTom ROCKMORE: On Fichte and (...)
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  23. Zwischen Phänomen und Konstrukt. Zur Ästhetik der Gegenwartskunst.Ferdinand Fellmann - 2016 - In H. Paflik-Huber (ed.), Let's Mix All Media Together. Hatje Cantz. pp. 300-311.
    Die Kunstwissenschaft zeichnet sich in den letzten Jahrzehnten dadurch aus, dass sie analog zur Entwicklung in der Kunst keine übergreifende Stilbildung mehr betreibt. In der vorliegenden Publikation nähern sich nun international anerkannte Kunstwissenschaftler, Philosophen und Medienwissenschaftler dem Begriff »Bild« – sowohl durch klassische Bildanalysen und ästhetische Fragestellungen als auch durch Versuche, einen neuen wissenschaftlichen Begriff für Kunst zu finden. Die Autoren, darunter Felix Ensslin, Frieder Nake, Jean-Baptiste Joly, Ute Meta Bauer, Katharina Sykora und Beat Wyss, erörtern, wie wir Bilder (...)
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  24.  20
    Interview: A. R. Ammons.D. I. Grossvogel & A. R. Ammons - 1973 - Diacritics 3 (4):47.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  25. Humanism and Public Policy in Germany: The Point Is to Change the World Interview with Frieder Otto Wolf.Frieder Otto Wolf & Murn - 2016 - Essays in the Philosophy of Humanism 24 (2):177-186.
    Prof. Dr. Frieder Otto Wolf, President of the Humanistischer Verband Deutschlands, provides an overview of the main currents of modern humanism in Germany. He describes the central stream of German humanism as practical, in that it combines the principled imperative to overcome all structures and situations in which people are not treated as human beings with seeking to widen the horizons of humane existence in the arts and sciences and in capabilities of leading a fulfilling life. This humanism compels (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  26.  39
    Humanism and Public Policy in Germany: The Point Is to Change the World Interview with Frieder Otto Wolf.Frieder Otto Wolf & Murn - 2016 - Essays in the Philosophy of Humanism 24 (2):177-186.
    Prof. Dr. Frieder Otto Wolf, President of the Humanistischer Verband Deutschlands, provides an overview of the main currents of modern humanism in Germany. He describes the central stream of German humanism as practical, in that it combines the principled imperative to overcome all structures and situations in which people are not treated as human beings with seeking to widen the horizons of humane existence in the arts and sciences and in capabilities of leading a fulfilling life. This humanism compels (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  27. Ernst von Glasersfeld - Konstruktivismus Statt Erkenntnistheorie.Ernst von Glasersfeld - 1998 - Drava.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  28. Von Dionysos Zu Apollon der Aufstieg Im Geiste.Fritz Joachim von Rintelen - 1948 - Metopen.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  29.  6
    Humanism and Public Policy in Germany: The Point Is to Change the World Interview with Frieder Otto Wolf.Wolf Frieder Otto & Murn Charles - 2016 - Essays in the Philosophy of Humanism 24 (2):177-186.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  30. Philosophieren Unter Anderen: Beiträge Zum Palaver der Menschheit: Frieder Otto Wolf Zum 65. Geburtstag.Urs Lindner, Jörg Nowak, Pia Paust-Lassen & Frieder O. Wolf (eds.) - 2008 - Westfälisches Dampfboot.
    A collection of essays on philosophy and politics on the occasion of the 65th birthday of the radical philosopher Frieder Otto Wolf.
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  31. Das Kantbild des Fürsten von Pless.P. von Lind - 1900 - Kant-Studien 4:102.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  32.  21
    Beschriften, Wiederfinden und Reaktivieren: Die Rolle von Objektträgeretiketten im Auffindsystem am Beispiel von Alzheimers Auguste‐D.‐Präparaten.Bettina Bock von Wülfingen - 2017 - Berichte Zur Wissenschaftsgeschichte 40 (3):247-270.
    Labeling, Recovering and Reactivating: The Role of Labels on Microscope Slides in the Finding System on the Basis of Alzheimer's Auguste D. Preparations. This study discusses the role of labels in the process of the reactivation of preparations. Labels on slides together with corresponding lists on cards or sheets build what is here called a specific finding system. In the sciences of the archive the disciplinary memory together with such a finding system are the basis to the ability of the (...)
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  33. Chronologische Übersicht der Schriften von Ed. v. Hartmann.Alma von Hartmann - 1912 - Kant-Studien 17:501.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  34.  2
    Thomas von Aquin: Texte Zum Gottesbeweis.Thomas von Aquin - 1921 - De Gruyter.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  35.  5
    Gertrud von Le Fort and the Fear of Blanche de la Force.Eleonore Von La Chevallerie - 1995 - Renascence 48 (1):11-24.
    Direct download (3 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  36.  36
    The Spell of Responsibility: Labor, Criminality, Philosophy.Frieder Vogelmann - 2017 - London: Rowman & Littlefield International.
    Most people would agree that we should behave and act in a responsible way. Yet only 200 years ago, ‘responsibility’ was only of marginal importance in discussions of law and legal practice, and it had little ethical significance. What is the significance of the fact that ‘responsibility’ now plays such a central role in, for example, work, the welfare state, or the criminal justice system? What happens when individuals are generally expected to think of themselves as ‘responsible’ agents? And what (...)
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  37.  19
    Blick Von der intuitionistischen warte.von A. Heyting - 1958 - Dialectica 12 (3‐4):332-345.
    ZusammenfassungDie Arbeit enthält Bemerkungen über den Intuitionismus and über seine Beziehungen zu anderen Gebieten der Grundlagenforschung. Innerhalb der intuitionistischen Mathematik werden, im Anschluss an die Kritik von Griss gegen den Gebrauch der Negation, Evidenzstufen unterschieden, abhängend von der Art, in der bedingte Konstruktionen zugelassen werden. Auch werden gewisse Schwierigkeiten in der Theorie der endlichen Spezies diskutiert. Was die Grundlagenforschung im Aligemeinen betrifft, wird bemerkt, dass sie die klassische Mathematik weitgehend in ihre intuitiven, formalen and platonischen Bestandteile zerlegt hat. Es wird (...)
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   6 citations  
  38.  35
    Jenseits von Gut Und Böse . Die Geburt der Tragödie.Friedrich Nietzsche - 2014 - Felix Meiner Verlag.
    In der Schrift "Jenseits von Gut und Böse" erreicht Nietzsches philosophische Entlarvung des Nihilismus der überkommenen Werte ihre höchste und reifste Gestalt; als ›Vorspiel der Philosophie der Zukunft‹ konzipiert, inspiriert sie Nietzsche zu einer Neubewertung seiner frühen Schrift über "Die Geburt der Tragödie aus den Geiste der Musik", nun mit dem Vorwort: ›Versuch einer Selbstkritik‹._1885 faßte Friedrich Nietzsche den Entschluß, eine Neue Ausgabe seiner Schriften erscheinen zu lassen, die »das Eigene und Unvergleichliche in diesen Werken« herausstellen sollte. Diesem Konzept folgt (...)
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   10 citations  
  39. Ethik in der Schauweise der Wissenschaften Vom Menschen Und von der Gesellschaft.Leopold von Wiese - 1947 - A. Francke.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  40. Menzer, Paul, Kants Lehre von der Entwickelung in Natur Und Geschichte. [REVIEW] E. Von Aster - 1911 - Kant-Studien 16:448.
  41.  11
    Rezension: Paula Hertwig - Genetikerin im 20. Jahrhundert. Eine Spurensuche von Sybille Gerstengarbe.Alexander von Schwerin - 2013 - Berichte Zur Wissenschaftsgeschichte 36 (4):390-391.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  42.  17
    Theory of Games and Economic Behavior.John Von Neumann & Oskar Morgenstern - 1944 - Princeton, NJ, USA: Princeton University Press.
    This is the classic work upon which modern-day game theory is based. What began as a modest proposal that a mathematician and an economist write a short paper together blossomed, when Princeton University Press published Theory of Games and Economic Behavior. In it, John von Neumann and Oskar Morgenstern conceived a groundbreaking mathematical theory of economic and social organization, based on a theory of games of strategy. Not only would this revolutionize economics, but the entirely new field of scientific inquiry (...)
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   324 citations  
  43.  11
    On the Distinction of Empathic and Vicarious Emotions.Frieder M. Paulus, Laura Müller-Pinzler, Stefan Westermann & Sören Krach - 2013 - Frontiers in Human Neuroscience 7.
  44.  19
    The Impact Factor Fallacy.Frieder M. Paulus, Nicole Cruz & Sören Krach - 2018 - Frontiers in Psychology 9.
    Direct download (3 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  45.  1
    Jonathan Lear: Radikale Hoffnung. Ethik im Angesicht kultureller Zerstörung. Aus dem Amerikanischen von Jens Pier. Berlin 2021: Suhrkamp. 235 S. [REVIEW]Hartmut von Sass - 2022 - Philosophische Rundschau 69 (1):88.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  46.  74
    Computing Generalized Specificity.Frieder Stolzenberg, Alejandro Javier Garcia, Carlos Ivan Chesñevar & Guillermo Ricardo Simari - 2003 - Journal of Applied Non-Classical Logics 13 (1):87-113.
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  47.  29
    Marx und Engels im Umbruch: Zur kritischen Neuedition der Texte zur Deutschen Ideologie. [REVIEW]Frieder Otto Wolf & Danga Vileisis - 2018 - Deutsche Zeitschrift für Philosophie 66 (1):134-141.
    Name der Zeitschrift: Deutsche Zeitschrift für Philosophie Jahrgang: 66 Heft: 1 Seiten: 134-141.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  48.  1
    Briefwechsel über Metaphysik und Naturphilosophie. Herausgegeben von B. Kern-von Hartmann, Bonn.Eduard von Hartmann - 1956 - Kant-Studien 48 (1-4):3.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  49. Von der Wertdefinition Zum Motivationsgesetze.Christian von Ehrenfels - 1896 - Philosophical Review 5:549.
  50.  9
    H[acaron]rtung von supraleitern durch versetzungen.Von Herbert C. Freyhardt - 1971 - Philosophical Magazine 23 (182):345-367.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   5 citations  
1 — 50 / 1000